IMac oder anderer PC?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du mit filmen und bildbearbeitung arbeitest, ist ein mac möglich, sofern du das nötige "kleingeld" hast. In allen anderen Fällen: Windows pc, weil du ein viel besseres preis-leistungsverhältnis hast. Ausserdem kannst du besser zocken und es ist im allgemeinen kompatibler.

Geigenhasser 30.11.2016, 15:59

da eignet sich auch windows

0

Für die Zwecke die du beschreibst definitiv ein Windows-PC. Ist einfach in den Aspekten besser, obwohl ich persönlich aber auch bei allen Zwecken zu nem Windows PC greifen würde.

Kommt drauf an, fürs gamen ist kein Mac geeignet

allerdings mag ich iOS weil es simple und stabil ist, und es schön designt is

wenn du irgendwas in richtung Film - Fotographie oder Medien machen willst nimm dir einen Mac, Wenn du den Mac fürs Arbeiten brauchst nimm dir einen..

 ich liebe meinen

Wenn du spielchen spielen willst hol dir einen Windows

TheRealaeRehT 24.11.2016, 16:41

Achja und für Musik ist er wirklich gut geeignet! vorinstallierte App und eine professionelle App zum kaufen oder cracken :)

Mein bruder ist bekannter DJ und arbeitet nur mit Mac

0

Wofür?

Ich habe IMac und PC, aber mich nervt diese Apple Insel enorm. Es gibt nicht alles an Software, oder ist teurer... dann brauchste Parallels und wirst von denen abgezockt.

Vor allem bekommste fürs selber Geld mehr beim PC und so nen UltraWide Monitor macht schon schick was her.

Ich würde PC mit gutem Monitor nehmen.

was hast du denn für anforderungen an den pc?, was willst du damit hauptsächlich machen?

prettymofukaegj 24.11.2016, 16:38

Also ich bin 14 Jahre. Ich möchte Musik produzieren, für die schule ist auch nicht schlecht und natürlich spielen..

0
areaDELme 24.11.2016, 16:39
@prettymofukaegj

dann würde ich an deiner stelle eher nach einem notebook schauen. das kannst du ja am schreibtisch trotzdem mit einem monitor verbinden. aber dann hast du wenigstens etwas was du mitnehmen kannst.
wie viel kannst/magst du denn ausgeben?

0
prettymofukaegj 24.11.2016, 17:01

ne ich meine nicht unbedingt um ihn mit in die schule zu nehmen sondern um Zuhause schule zu machen. Also ich finde der günstigste imac den Apple gerade anbietet (1250€) ist schon grenze

0
areaDELme 24.11.2016, 17:21
@prettymofukaegj

wenn man so viel geld ausgibt, sollte es schon eine weile halten.
mach dir wirklich mal eine liste und schreib auf für was den computer in den nächsten 4-6 jahren alles brauchen könntest.
und mach dich mal mit den grenzen zwischen windows und macos vertraut. dann schau ob es eventuell zu punkten kommt, die dir sagen, das macos die falsche wahl ist.
wenn nicht, dann würde ich an deiner stelle aber trotzdem eher ein macbook nehmen als einen imac, da du bis in 4 jahren definitiv mindestens einmal in eine situation kommen wirst, wo du dir wünscht du hättest ein notebook.
z.b. mal eben ein referat mit einer freundin machen, oder ein referat mit powerpoint halten (wenn du deinen eigenen pc hast, weißt du das die darstellung 100% richtig ist), dein mündliches abi, vielleicht einfach mal im bett liegen und was am pc machen, etc.
ein monitor kannst du dir immer holen und mithilfe von casting sticks (z.b. microsoft wireless display adapter) kannst du das notebook auch ohne kabel mit dem monitor verbinden.

überlege gut und vergleiche!, das ist viel geld (vorallem in deinem alter).

0

Die Frage dabei ist wofür du den Computer nutzen willst? Für Games dann kein IMac 🖥

prettymofukaegj 24.11.2016, 16:39

Musik produzieren, spielen natürlich irgendwie auch und für Schule halt

0
Derschnupfen 24.11.2016, 16:41

Was für Spiele für den Mac gibt es weit weniger Spiele mach dir das klar. Zum Musik machen eignet sich ein Mac und seine Software dazu sehr gut. Für Schule würde ich übrigens MS-Office Pakete zuletzt und nicht die Apple Versionen

0

Was möchtest Du wissen?