Imac für schüler geeignet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin selber ein Schüler und benutze zur zeit auch einen MacBook Pro (nicht iMac das sind keine Mobilen Computer!) Ich Muss sagen das es der beste PC ist den ich je hatte! Statt Powerpoint kannst du Keynote und statt Word kannst du Pages nehmen. (Ist sehr günstig) Du kannst die Keynotes und auch Pages dateien auch notfals in Microsoft office Dateien konvertieren (Diese Funktion ist schon in Pages und Keynote vorhanden unter Exportieren) Ich habe selber schon jahrelang Windows benutzt und habe jetzt vor ca. 2 Jahren festgestellt das es keine gut und günstig PC gibt. Entweder etwas ausgeben oder jedes 3. Jahr einen neuen Computer kaufen.

Hoffe ich konnte dir Helfen

LG
Elefant5

MacBook Pro: http://www.apple.com/de/macbook-pro/

Ich bin auch Schüler und kann einen iMac nur empfehlen. Als purer Gaming Computer ist er natürlich nicht geeignet, jedoch heißt das nicht das man überhaupt keine spiele spielen kann. Probleme mit PP sind mir nicht bekannt. Man kann z.B Windows Word auch am Mac nutzen. Empfehlenswerter wäre jedoch die iWork Suite. Das BS OS X ist auch gegenüber Windows fortschrittlicher. Ich würde nicht mehr auf Windows wechseln wollen. Meine Meinung.

Sowas braucht man als Schüler nicht

Was möchtest Du wissen?