iMac bleibt bei Update hängen, woran kann das liegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Velleicht ist das system also die inneren werte zu alt was ich aber nicht glaube lösche den mac drücke beim Neustadt CMD+R und dann schiebe ne neue version drauf(da steht OSX neu installieren?) mache dies dann  bist du bei dem Betriebsystem was du davor hattest als du ihn gekauft hast dann gehst du in den mac store und ziehst dir da el cappitan ACHTUNG BEI DIESEM VORGAG WERDEN ALLE DEINE DATEN GELÖSCHT mache vorher ein BACKUP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miriamls
04.11.2015, 19:48

Danke für die Antwort, aber bei der Version gibt es noch keinen App Store, der kommt erst aber Version nach Snow Leopard

0
Kommentar von Miriamls
07.11.2015, 19:41

Ich habe den Mac mit den mitgelieferten DVD's auf den Urzustand zurück gesetzt und die software 10.6.3 neu drauf gespielt und auch das neue Update geladen, aber beim Neustart das selbe Problem 

0

Wenn Apple das Update frei gibt, dann ist das Gerät nicht zu alt.
Ich hatte mit meinem Mitte 2010 er auch Probleme auf El Capitan zu aktualisieren. Ich habe dann das Gerät komplett zurückgesetzt (Daten natürlich gesichert) und dann das Update gemacht. Jetzt läuft es wunderbar. Allerdings ist kein Riesen Unterschied zu Yosemite da.... Wenn dir das zu stressig ist, dann kannst du getrost bei Yosemite bleiben.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?