iMac 2010 startet nicht?

...komplette Frage anzeigen So schaut das von unten aus. Ich bekomme die beiden Dinger nicht raus - (Apple, RAM, Imac)

3 Antworten

Du hast Recht, "3 Piepstöne - Pause - 3 Piepstöne" bedeutet: RAM ist nicht in Ordnung.

Seltsam, dass bei deinem Mac die beiden unteren Slots belegt sind. Üblicherweise fängt man mit den beiden oberen an. Obere = die Slots, die näher am Display liegen.

Kannst ja mal die Module umstecken.

du musst so zwei haken auf die seite schieben dan kommen die karten raus.

Höchstwarscheinlich ist ein habel oder gebrochen oder geschmolzen und kurzschluss gemacht.

wen du auf den Knopf drückst macht er da irgend ein gereusch?

Es könnte auch sein das der Baustein von grafikkarte oder prozessor geschmolzen ist und die zwei eisen aufeinandee treffen dan kan sein das: prozessor beschädigt ist oder das er einfach aus sicherheitsgründen nicht startet.

ABER: Es kann auch ein Virus sein.

LG Rify

Ich habe bereits die beiden RAM-Stecker rausbekommen und wieder reingetan. Sobald ich mein iMac starte, bleibt er Bildschirm schwarz und es piept die ganze Zeit, aber immer 3 Töne nacheinander.

Der Vorbesitzer meinte, bei ihm hat alles funktioniert. Er hat mir sogar noch direkt vor dem Versand die neueste Software installiert.

0

ja dan könnten das die Bausteine sein... müsste aber nix schlimmes sein. LG

0

wen es ram wäre dan müsstest du sie nur die Karten reindrüken aber am besten wäre sie ein bischen zu entstäuben :D

Was möchtest Du wissen?