Im Word ausfüllbare Textfelder einfügen?

2 Antworten

Hallo,

das, was du beschreibst, ist eine Userform (also eine Eingabemaske), die man über VBA erzeugen kann.

Gruß, BerchGerch

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich arbeite seit 25 Jahren nahezu täglich mit Word.

Im WORD Dokument die sogenannten "Formular Elemente" verwenden.
Von diesen gibt es verschiedene, auch 'Eingabetextfelder'.
Ich ein WORD Dokument einmal so vorbereitet, kann man die Bearbeitung des Rest sperren so dass nur die Formular Felder für die Eingabe übrig sind. Mit "Tab" kann man von Feld zu Feld springen, was die Eingabe Effizienz erhöht.
Ggf ein YoutubeTutorial dazu anshauen.

Vielen Dank für die Antwort!

Ich dachte eher an ein Fenster das beim Starten vom Dokument aufpopt und man dann die entsprechenden Felder eintragen kann (So wie ein Installationsfenster wo man die notwendigen Inhalte, welche dann im Formular ersichtlich sein sollten, gefragt wird. Aber ich denke da muss ich ein Makro erstellen und komme daher nicht an VBA (Virtual Basic) vorbei. Oder gibts da noch was, dass ich nicht kenne?

0
@anzell

In der Tat. Man kommt dann nicht an VBA vorbei. In deinem Fall auch wohl einfacher mit Excel zu lösen

0

Was möchtest Du wissen?