Im Winter joggen gehen!

12 Antworten

Ich kann bei Kälte schlechter atmen (meist läuft auch noch die Nase...). Man sollte drauf achten, duirch die Nase einzuatmen, damit die Luft entsprechend angefeuchtet wird, ausatmen durch den Mund ist okay. Und dann eben etwas langsamer laufen, mehr Gehpausen machen. Nicht hinsetzen und auskühlen.

Sie sollte nur so schnell laufen, dass sie durch die Nase atmen kann. Gerade bei sehr großer Kälte kann das sonst zum Problem werden.

Wenn man entsprechend angezogen ist, kann man auch im Winter joggen. Wenn die LKuft sehr klar und kalt ist, ist es ein richtiges Vergnügen, durch die Gegend zu laufen.

Was möchtest Du wissen?