Im Winter ins Hallenbad gehen?

11 Antworten

Hör auf deine Mutter!

In deinem Alter soll man nicht abnehmen wollen. Du solltest nur aufpassen, dass du nicht dick oder dicker wirst. Solltest du jetzt tatsächlich ein bisschen Speck zu viel haben, verwächst sich das ganz schnell im Längenschub der Pubertät. Es ist sogar gut, jetzt ein paar Reserven zu haben. Also mal keine Panik.

Ja, ich kenne das mit dem Hallenbad. Muss im Winter auch vorsichtiger sein als andere. Das gibt es.

Abnehmen habe ich mir selber jetzt im Winter abgeschminkt. Auch mir reicht es, nicht dicker zu werden. Im Frühling lege ich dann wieder einen Zahn zu mit dem Training. Dann wird das schon. Ich laufe und fahre Rad.

also erstmal ein großes lob dass du das machst und wenn du dich im Winter richtig abtrocknest wirst du auch nicht krank dass lag warscheinlich an nassen haaren oder so

51 kg sind nicht grds. viel - hängt aber natürlich von der Körpergröße ab. Schwimmen ist auch gut, wenn man nicht abnehmen möchte/muss. Hast Du Dir einen Infekt geholt? Das liegt nicht am Schwimmen. Könnte Zufall sein oder Du hast Dich danach nicht richtig "wetterfest" abgetrocknet (auch die Haare) und angezogen. Am besten gut abtrocknen, die Haare föhnen und dann noch etwas im Gebäude verbleiben, damit der Körper sich ein wenig abkühlt (ca. 10-15 min). Erst dann gut einpacken (Mütze & Schal nicht vergessen) und ab nach Hause.

Bin 1.60

0

Und danke

0

Glückwunsch zum längeste Satz des Tages.

Man wird nicht krank wenn man im Winter schwimmen geht.

Trockne ordentlich deine Haare Junge und gut ist's.

Ich gehe auch im Winter ins Schwimmbad. Mit ordentlicher Kleidung und guten Abwehrkräften kein Problem.

Was möchtest Du wissen?