Im Winter in Südspanien auch Palmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich kann jetzt nur für Málaga und die Costa del Sol reden. Málaga ist die südlichste Großstadt Europas, also ist schon tief im Süden (sogar südlicher als Algier oder Tunis, welche ja in Nordafrika liegen, aber dort macht Nordafrika eben einen Buckel nach oben).

Palmen, Gummibäume, Pinien und viele andere Pflanzen sind das ganze Jahr über grün. Es gibt aber normale Laubbäume, wie Ficus, Ahorn usw., die ihre Blätter im Winter abwerfen, dann meist so von Dezember bis März.

Auf der anderen Seite gibt es aber eine Menge Pflanzen, die gerade im Winter blühen oder Früchte tragen, z.B. tropische Blumen und Stauden, aber auch z.B. Orangen. Also gerade im tiefsten Winter sind viele Straßen voller "tragender" Orangenbäumchen. Auch wenn die Version "Straßenbaum" oft kleinere Orangen sind, die z.B. für Bitterorangenmarmelade verwendet werden kann. Die normalen Orangen sieht man dagegen eher in Gärten oder auf den Plantagen, denn die tragen enorm viele und das wären viele Tonnen, die man da von der Straße aufsammeln müsste.

Vom Wetter her gibt es auch klare Jahreszeiten, auch wenn es sich hier an der Küste schon um ein subtropisches Klima handelt. Das zeichnet sich aber - im Gegensatz zu den Tropen - eben mit heißeren Sommern und kühleren/milderen Wintern aus.

Im Winter gehen die Nachttemperaturen auch mal bis auf 5ºC runter, normal so gg. 10ºC. Am Tag hat man meist um die 16-20ºC, manchmal auch bis 25ºC an Ausnahmetagen.

Also vom Wetter her gibt's nichts, was irgendwie eingehen könnte. Zumindest im Winter nicht. Da die Sommer jedoch sehr trocken sind, d.h. es regnet den Sommer über in 6 Monaten nur sehr sporadisch, manchmal gar nicht, ist es eher umgekehrt. Also im Sommer blüht alles eingeschränkter, die Pflanzen sind dran gewöhnt, im Winter eben zu blühen, wenn nicht bewässert wird.

Aber es gibt auch andere, z.B. Zitronenbäume, wo das ganze Jahr über Zitronen heranreifen, Sommer wie Winter.

Und andere, wie z.B. Palisander oder Akazien, die weniger nach Temperatur und Monat gehen, sondern die zu blühen anfangen, wenn es im Frühjahr einen ordentlichen Regenguss gegeben hat. Manchmal im März, manchmal im April, manchmal im Mai. Erst wenn es mal richtig groß regnet, fangen diese an zu blühen.

Typisch für die Gegend sind auch die Paradiesvogelblumen (Königinnenstrelizien), die glaube ich auch das komplette Jahr durchblühen. Die große Version, die haushoch wird und einer Bananenstaude ähnelt, glaube ich dagegen nur zu bestimmten Zeiten.

Ich glaube, dass Bananen auch nur Ende des Winters an den Stauden hängen. Bevor es richtig heiß wird. Avokados sind zwar von den Temperaturen kein Problem, aber von der Trockenheit. In regenarmen Jahren werden die nichts. Im Herbst werfen die Palmen ihre Datteln ab.

Also Jahreszeiten gibt es schon. Das sind nicht die Tropen, wo du Tag und Nacht, Sommer wie Winter 27ºC hast und es keinerlei Jahrezeiten gibt.

6

Wow....... Deine Hilfsbereitschaft bzw. Deine Antwort ist mehr als ich erwartet habe!! Vielen, vielen lieben Dank! Wirklich. Das ist wirklich toll, dass Du Dich so ins Zeug gelegt hast und noch ein Foto beigelegt hast!

Vielen Dank - jetzt bin ich etwas näher aufgeklärt und genau so eine Antwort ist wirklich super! Danke!

Dein Stern / Auszeichnung folgt in den nächsten Stunden!

Liebe Grüße!

0
21
@Danah44

Ach ja, weißt du, was noch im Winter blüht? Weihnachtssterne. Diese Blumen, die man auch in Deutschland zur Weihnachtszeit kauft. Die wachsen dort wild, sind richtige Sträuchter und gerade zur Weihnachtszeit bis der Winter aufhört voller roter Blätter und Blüten.

0

Auch wenn es im Winter in Südspanien für deutsche Verhältnisse sehr warm ist, gibt es dennoch "Jahreszeiten", wenngleich die auch etwas anders aussehen als bei uns. Die Sommer sind sehr heiß und trocken, während die Winter mild und feucht sind. Im Gegensatz zum tropischen Regenwald, wo praktisch das ganze Jahr über ähnliche Bedingungen herrschen, gibt es somit auch in Spanien Jahresrhythmen für die Pflanzen.

Welche Pflanze wann blüht bzw. wie ihr Rhythmus ist, ist individuell verschieden. In Deutschland gibt es ja schließlich auch manche Pflanzen, die z.B. im Februar blühen und andere, die erst im Herbst anfangen zu blühen. In Spanien müssen sich die Pflanzen z.B. auf einen langen trockenen Sommer anpassen, weshalb im Sommer eher wenig blüht.

moreblack hat schon sehr gut geantwortet. Ergänzend kann ich dir noch sagen, dass sehr viele Blumen im Herbst und Frühjahr blühen. Palmen können schon im Januar blühen. Sowie auch die Mandelbäume, deren rosarotes Blütenmeer viele Wintertouristen nach Andalusien lockt. Sehr schön auch die weiße Oragenblüte von Februar (oder Januar) bis Juni, die Orangenbäume weisen zudem die Besonderheit auf, dass es zu manchen Zeiten Blüten und Früchte (und Früchte im Winter) gleichzeitig gibt.

Orangen - (Wetter, Spanien) Blüten Ende Oktober/ Andalusien - (Wetter, Spanien)
40

schön, und die Sehnsucht nach diesen wunderbaren Teilen Europas wächst wieder einmal ---

0

Lloret de Mar im November?

Meine Freunde und ich (M,18) möchten anfangs November nach Lloret de Mar reisen. Mir ist bewusst, dass die Partysaison vorbei ist, aber sind da noch Clubs offen um ein bisschen Party zu machen? Wie sind die Temperaturen?

Danke für die Antworten. :)

...zur Frage

Pflanzen und Blumen, die im Schnee blühen?

Ganz ehrlich, mir graut inzwischen ein wenig vor der kalten und dunklen Jahreszeit. Umständehalber kann ich aber nicht in den Süden flüchten und das wäre sicher auch keine Lösung....also machen wir hier das Beste draus. Zum Beispiel im Garten. Ich fände es sehr erbaulich, wenn dort im Schnee ein paar Pflanzen oder Blumen blühen würden und habe auch in Erinnerung, dass es so was gibt- nur welche sind das? Wäre super, wenn jemand helfen könnte!

...zur Frage

Wie heißen die Blumen die Nachts blühen und tagsüber zu sind?

Ich hatte mal zu Hause Blumen am Rand stehen, die waren ca. 1m hoch und blühten gelb. Nachts waren die Kelche weit geöffnet und tagsüber schlossen sich die Blüten. Kann mir jemand sagen wie diese heißen und wo man sie bekommt?

...zur Frage

Welche Blumen oder Pflanzen gibt es mit so richtig grünen Blüten?

Hallo zusammen,

ich suche Blumen oder Pflanzen, die schön kräftige, giftgrüne Blüten haben. Mir gefallen zum beispiel die grünen Chrysanthemen oder Spinnen-Chrysanthemen sehr gut, das Problem ist nur ich brauche sie Ende Juli!

Wer hat einen Tipp?! Vielen Dank und schöne Grüße von Sarinchen

...zur Frage

Blumen, die innerhalb 4 Wochen blühen?

Wie kann ich jetzt Blumen säen oder Pflanzen, damit sie schon in 4 Wochen blühen und welche Blumen?

...zur Frage

Agapanthus/Schmucklilie. Womit düngt Ihr?

Ich habe sowohl A. africanus als auch A. orientalis. Alle Pflanzen haben den Winter im Kübel draussen sehr gut überstanden. Damit sie Blüten ansetzen sollen sie eine Zeitlang kühler stehen. Nicht alle treiben jetzt Blüten, weil sie teils noch zu klein sind. Welchen Dünger könnt Ihr empfehlen, damit sie nicht nur Grün bilden, sondern im nächsten Jahr auch blühen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?