Im Westen nichts Neues-das Buch

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Buch ist in der Ich-Perspektive geschrieben ,da Paul Bäumer ständig von "Wir" und "Ich" spricht.(Ich-Erzählung)

Es spielt,wie der Name schon sagt,an der Westfront.Ein genauer Standort wird meiner Meinung nach nicht erwähnt.

Soll man beschreiben,ob er sich an der Front Zuhause fühlt oder in seiner Heimatstadt? Wie heißt den die konkrete Aufgabenstellung?

mfg Alex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?