Im Urlaub entjungfert - Schuldgefühle, schlechtes gewissen,...

20 Antworten

Es ist zwar nicht besonders toll, sein erstes Mal im betrunkenen Zustand mit einem Fremden zu haben aber du kannst es nun einmal nicht mehr rückgängig machen. Jeder Mensch macht Fehler. Versuche nicht so oft daran zu denken und sieh es als (negative) Erfahrung und lerne daraus.

  • Ja, das ist mies gelaufen und Du warst sehr naiv und dumm.
  • Hoffentlich hat wenigstens mit Verhütung alles geklappt und du Dir keine Geschlechtskrankheit eingefangen.
  • Lerne daraus und sei in Zukunft vorsichtiger. Lasse Dich nicht für Sex missbrauchen, betrinke dich nicht jenseits von Einwilligungsfähigkeit und wähle Deine Sexualpartner klüger aus.
  • Ich glaube, es wäre schon gut, wenn Du dieses Erlebnis zuhause niemanden erzählst, denn so etwas spricht sich sonst über kurz oder lang immer herum. Geheimhalten lässt sich so etwas nur durch völlige Verschwiegenheit.
  • Es ist jetzt geschehen und lässt sich nicht rückgängig machen. Du musst damit klarkommen und letztlich einfach einen Schlussstrich unter die Sache ziehen. Hake es innerlich ab und fertig. Sieh zu, dass so etwas nie wieder passiert.
  • Du wirst es sicherlich nicht schnell vergessen können, aber Du musst es innerlich abhaken und weiterleben. Menschen machen Fehler und sollten sich iher Fehler bewusst sein, aber nicht daran zugrundegehen.

Gaaaanz ruhig bleiben! Es ist passiert. Okay. Es war nicht so wie du es dir vorgestellt hast. Das ist verständlich. Nicht jede Frau hat ihr 1. Mal so, wie es in Filmen gezeigt wird und wir es uns erträumen. Sei ganz selbstbewusst. Versuch dich nicht zu verunsichern! Es ist richtig Mies was da gelaufen ist von den Typen. Es war spontan. Wichtig ist, das du jemanden hast, dem du es anvertrauen kannst! Red es dir von der Seele. Im Grunde macht Sex nämlich viel Spass ( mit dem richtigen Typen). Ich hoffe du hast verhütet. Er hat vielleicht deine Jungfräulichkeit aber nicht Deinen stolz! Meins war auch nicht so toll aber ich hab viel daraus gelernt und heute macht es mir sehr viel Spaß. Die Jungfräulichkeit ist ein Geschenk aber DU machst es Dir selbst nur schwerer, wenn du es bereust! Du bist jetzt eine Frau! Es werden noch viele Männer kommen. Leb dein leben so, wie du es möchtest. Denk nicht darüber nach was andere über dich denken! Sei dir treu!

Das sind einfach nur ganz miese Typen gewesen bzw.der Typ war total mies zu Dir weil er Deine Trunkenheit ausgenutzt hat.Mach dir deswegen keine Vorwürfe mehr,weil es nun einmal passiert ist und Du es ohnehin nicht mehr ändern kannst.Du hast doch sicherlich sehr gute Freunde/Freundinnen,und wenn Du nur einen/einer Vertraust dann rede mit ihr darüber denn es wird Dich auch ein Stück weit befreien.Versuche wieder so zu leben,wie Du es davor auch getan hast auch wenn es Momentan noch schwer ist aber Du wirst ganz sicher wieder richtig Glücklich sein mit Dir und Deinen Leben.Dafür wünsche ich dir alles gute und beim nächsten Mal weißt Du zumindest in einer solchen Situation,dass Du auf so etwas nicht mehr herein fällst.Kopf hoch es wird alles wieder gut werden,ganz bestimmt sogar.viele Grüße

Hallo! Du bist sicher nicht die Erste und auch nicht die Letzte der so etwas passiert. Auch diese - seelische - Wunde wird die Zeit heilen. Lerne daraus für Dein Leben.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Was möchtest Du wissen?