Im Traum habe ich zugesehen, wie eine Vogelspinne meine Katze gebissen hat.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast deine Frage im Grunde schon selbst beantwortet. Ja, Stresssituationen lösen verstärkt Träume aus, in denen man mit Ängsten konfrontiert wird bzw. sich selbst Verfolgung, Verletzung, Tötung o.ä. ausgesetzt sieht. Das sind die aus dem Alltagsgeschehen "übrig bleibenden" Emotionen, die im Traum zum Vorschein kommen.

Übersetz mal das Traumgeschehen etwas "neutralisiert": Du hast mutig und zielstrebig versucht etwas zu verjagen/beseitigen, was dich bzw. ein anderes Wesen bedroht hat, das dir etwas bedeutet. Du warst allerdings trotz aller Bemühungen nicht erfolgreich und hattest so das Gefühl, nun ständig auf der Hut sein zu müssen, damit du nicht eine böse Überraschung erlebst.

kimy2j 26.02.2015, 22:05

Danke für den Stern!

0

Träume müssen nicht immer eine tiefgründige Bedeutung haben, es kann sein, wie du geschrieben hast, oder aber einfach nur weil du ein Werbeplakat mit einer Spinne gesehen hast. Man sollte in nichts hineininterpretieren, worauf man eh keine Antwort bekommt.

Also ansthaben brauchst du nicht haben denn in deutschland leben keine vogelspinnen

fine66 30.11.2014, 10:16

Vielleicht nich frei aber ne Freundin hat eine zu Hause. Aber vogelspinnen sind nicht giftiger als ein Wespenstich :)

0

Was möchtest Du wissen?