Im Traum gestorben obwohl das nicht gehen soll?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin auch schon in einigen Träumen gestorben und nicht davon aufgewacht. In diesen Träumen ging es nach meinem Tod im Traum unterschiedlich weiter. Manchmal war der Tod so überraschend, dass ich das Szenario wie in einer außerkörperlichen Erfahrung ansah, bis ich bemerkte, dass mein Körper in relativer Umgebung zu mir auf dem Boden liegt und manchmal war der Tod eher gar nicht so überraschend und ich fand mich in einer ganz anderen Umgebung wieder, als würde ich aus einem Traum aufwachen, nur war diese Umgebung nicht mein gegenwärtiges Leben und der Traum war auch noch nicht beendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe oft schlafparalysen, du weißt das du träumst und bist bei klarem Verstand aber kannst dich nicht bewegen... Manchmal 'träume' (eher Halluziniere) ich das da eine Kreatur im Zimmer ist... Ich weiß dass es nur ein Traum ist, trotzdem fühlt es sich verdammt echt an wen dich das teil auseinander reißt o/O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JTKirk2000
10.05.2016, 19:57

Es ist eine Sache, aus einem Traum aufzuwachen, sich aber nicht bewegen zu können, aber es ist eine andere Sache, dass man im Traum stirbt, aber trotzdem nicht aufwacht. Das Eine hat mit dem Anderen an sich nichts zu tun.

1

Nein das hat keine Bedeutung, im Traum ist alles möglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat gar nichts zu bedeuten. Das Gerücht man könne im Traum nicht sterben ist noch von vor 200 Jahren +

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?