Im Traum gab es einen großen Knall, habe meinen rechten zerschossenen Arm gesehen und bin dann in Ohnmacht gefallen, was bedeutet das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

---Dasjenige, was der Mensch für das gewöhnliche Bewußtsein von der äußeren Welt sieht, das ist ja nur die äußere Offenbarung. Das ist eigentlich eine große Illusion. Denn hinter alledem steckt erst die geistige Wirklichkeit, die darinnen tätig ist. 

---Und im Grunde genommen taucht der Mensch, indem er träumt, in diese geistige Wirklichkeit ein, aber noch nicht voll vorbereitet dazu, so daß ihm dasjenige, was ihm in der geistigen Welt entgegenkommt, durcheinanderwirbelt, daß es ihm ungeordnet erscheint. 

---Und wir haben zunächst vorzugsweise die Aufgabe, zu erkennen, warum der Mensch mit dem Traume in eine gegenüber der natürlichen Welt so ungeordnete, so chaotische Welt hineinkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann auch eine schlafparalyse gewesen sein habe ich auch öfter mal. da hört mann oft laute geräusche, stimmen, knall oder sonst irgendwas. dadurch erschrecke ich mich auch oft und wache auch oft davon auf. das gehirn versucht natürlich das geräusch irgendwie einzuordnen und erfindet sich dann irgenetwas wie bei dir der abgeschossene arm. vielleicht hast du auch irgendwie blöd auf dem arm gelegen und der war leicht taub oder hat geschmerzt.

diese träume sind auch meistens sehr eindrücklich und machen einem im ersten moment auch manchmal angst, sind aber ganz harmlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träume bedeuten GAR NICHTS. Das Gehirn ordnet die Informationen die am Tag aufgenommen wurden, das ist alles. Bei dieser "Defragmentierung" können zeitweise die wildesten Verknüpfungen auftauchen. Eine Aussage über dein Leben oder gar deine Zukunft ist damit NICHT zu treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anzani
26.11.2015, 14:20

ich habe schon bei Traumdeutung nachgelesen. Es war nur so ein realer Traum. Ich habe auf Arbeit massive Probleme, habe mit Mobbing zu kämpfen, drum

0
Kommentar von Speedballmedium
26.11.2015, 14:22

informationen die am tag aufgenommen wurden müssen noch lange nicht nix bedeuten.

oft kommen im traum dinge hervor die man weiß, einem aber nicht bewusst sind.

du saugst viele eindrücke auf im gehirn aber kannst sie nicht direkt abrufen. ein grossteill würde ich sagen.

aber träume zu deuten ist nicht so einfach und sollte lieber vermieden werden meiner meinung nach. außer jemand hat da den überdurchblick.

1

Geh auf traumdeutung.de da gibst du dann z.B verletztung, angeschossen oder so. Aber in erster Linie ist das nur ein Traum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von augsburgchris
26.11.2015, 14:20

...und dann kauft man sich am besten noch ein Bücher vom Kopp-Verlag und vergisst nicht den Aluhut mitzubestellen.

1

hoffst du auf einen traumdeuter?

könnte mich als einer ausgeben und dir angst machen, tuh ich aber nicht.

also würde ich sagen, belass es lieber dabei, dass du eine blühende fantasie hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?