Im Traum Drogen nehmen (luzides träumen)?

5 Antworten

Ja, das Gehirn kann sich Dinge vorstellen, die es noch nie wirklich erlebt hat.

So habe ich im Traum schon "gespürt", wie es sich mein Gehirn vorstellt, zu sterben oder zB eine Narkose zu bekommen oder auch bestimme Schmerzen zu haben von Sachen, die ich noch nie hatte.

Es fühlt sich immer erstaunlich realistisch an, aber natürlich wird es in Echt dann doch anders sein.

Das ist durchaus möglich, aber die Wirkung fühlt sich beim träumen nicht so intensiv an. Außerdem muss man die Wirkung der Droge kennen damit man sich im Traum daran erinnern und diesen Gefühlszustand wiederherstellen kann.

Wenn man weiß wie diese Drogen wirken kann man es in seinen Träumen einarbeiten, hab es selbst aber noch nicht ausprobiert sowas mit einzubauen...kann es ja mal ausprobieren :D

Sowas gibt es.
Habe es schon selbst erlebt - Zwar bin ich direkt wach geworden als es losging aber es war eine Erfahrung wert. Wie das funktionierte? Keine Ahnung.. Ich hab keinen schimmer was ich gemacht habe damit sowas funktioniert. Ich hatte es bisher 1x und dann leider nie wieder.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kenne mich da nicht so aus aber denke wenn man noch nie Drogen genommen hat kann man auch im Luziden Traum die Wirkung nicht bekommen weil man ja nicht weiß wie es sich anfühlt oder was überhaupt auf einen zu kommt. Denke man könnte vielleicht einen Rausch bekommen der dann aber nicht der Realität entspricht

Was möchtest Du wissen?