Im Supermarkt arbeiten als Nebenjob?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du darfst ab 14 Jahren mit der Erlaubnis der Eltern an höchstens fünf Tagen pro Woche bis max. zwei Std./Tag nach der Schule aber nicht nach 18 Uhr arbeiten.

Die Arbeit muss für Kinder/Jugendliche geeignet sein und die Schule darf natürlich nicht darunter leiden.

Den passenden Job musst du dir aber selbst suchen.

Da du aber noch der Vollzeitschulpflicht unterliegst,schau auch hier rein: http://www.gesetze-im-internet.de/kindarbschv/__2.html

Geh einfach einmal in den Supermarkt und frag den Geschäftsführer,ob er dir einen entsprechenden Job anbieten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher, ob ud mit 15 genommen wirst. Mein Freund wollte auch einen Job im Supermarkt, aber er musste warten bis er 18 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mit 15 darfst du das schon. Und ja, einfach hingehen und fragen, so hab ichs auch gemacht. Ich musste Regale einräumen, die neue Ware also, und das war fast schon alles. Also pure Langeweile, und man lernte nix dabei.

Das nächste Mal hab ich in einem Büro für Grafikdesign und Architektur gearbeitet :) DAS war toll, wirklich aufregend und abwechslungsreich.

Auch die Apotheke kann ich dir empfehlen, auf keinen Fall langweilig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du noch ein Jahr warten - Das darfst du erst ab 16.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh am besten mal hin und frag dort einen Verkäufer. der kann dir dann alle infos geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß darf man solche Jobs nur ab 16 machen... Bin mir aber nicht sicher, also am besten anrufen und nachfragen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?