Im Suff mit einem Kumpel Straßenschilder geklaut und er wurde von der Polizei erwischt. Soll ich mich stellen/aussagen?

6 Antworten

Geht zusammen zur Polizei und erzählt ihnen wie es war. Wenn es wirklich ein guter Kumpel von dir ist lässt du ihn das nicht alleine ausbaden.

Die Polizei wird euch schon nicht den Kopf abreißen. Viel Glück und das nächste Mal den Kopf einschalten.

Solltest du noch unter 20 sein, greift eh meistens die Jugendstrafe. Das sind ein paar Sozialstunden. Trotzdem ist der ehrliche Weg eigentlich immer der richtige.

bin noch 17. und er hat auch gemeint der Polizist sei nett gewesen und hätte gemeint es könnte auch nur bei einer Verwarnung bleiben... Naja der Termin ist am Dienstag also habe ich auch noch das Wochenende zum Entscheiden...

0

ich würde zu dem Mist stehen den ich gebaut habe... ihr seid keine Kinder mehr und dürft ruhig die Konsequenzen spüren

Rechte Polizei?

  1. Ich habe eine Zeugenaussage bei einem Unfall vor ort geleistet.Man will aber von mir jetzt das ich zur Wache gehen soll und nochmal den Unfall hergang erklären soll worauf ich keine lust habe und ich hatte auch vor paar Monaten ein Formular ausgefüllt wo alles erklärt wird.
...zur Frage

Drogentest als Beifahrer?

Hallo, wurden letztens von der Polizei angehalten nach einer kleinen Verfolgungsjagd mit dem Roller. Ich war nur der Beifahrer ! Als die uns dann bekommen haben waren sie natürlich sehr sauer.. Für mich meinten sie allerdings, dass es keine Konsequenzen haben wird, da ich nur Beifahrer war. Durfte dann nach ca 15 min vom Ort wo es geschehen ist gehen. Mein Kumpel musste mit auf die Wache .. Dort haben sie Einen drogentest gemacht, Cannabis ! Dieser fiel positiv aus.. Nun muss ich in 2 Wochen aussagen gehen. Bin eingeladen als Zeuge. Meine Frage ist, ob die mit mir einen drogentest machen würden ? Viele meiner Freunde sagen, natürlich nicht ! Du bist nur der Beifahrer gewesen. Das ich nur sagen muss was oder genau passiert ist . Bitte um Hilfe ! Danke im Voraus.

...zur Frage

Hatte einen Verkehrsunfall, wie schätzt ihr die Situation ein?

Meine jetzige Situation:

Vor einigen Wochen habe ich einen Radfahrer ausersehen überfahren, weil mein Lenker blockiert war und ich dann die Kontrolle über den wagen verloren habe. Alles passierte in einer Kurve und dann kam mir entgegen ein Radfahrer.

Der Radfahrer war auch noch Alkoholisiert.

Dem Radfahrer geht es gut. Das Fahrrad ist Kaputt und ich schätze das die Kosten samt Behandlungskosten im Krankenhaus auf ca 200 Euro belaufen. Was mich gewundert hat, das Er den Unfall überlebt hat. Er hatte nur eine kleine Prellung am Finger. Also geht es Ihm gut.

SO jetzt zu dem Auto.

Das Auto ist bei dem Gutachten und es wird auf einen Technischen Fehler untersucht.

Am Unfall Ort hat die Polizei vermutet das ich angeblich zu schnell gefahren bin, aber ich war noch unter der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, unter 50 kmh!

Die sagen einfach, ich war zu schnell und Punkt, was Ich für eine Frechheit finde.

Am Unfall Ort wurde mir Gedroht und behauptet ich würde 5 Verstösse bekommen.

Eine Woche später kam ein Brief von der Polizei und es hieß ich war einfach nur zu schnell. Grob-Fahrlässiges Verhalten im Strassen Verkehr.

Mein fahrzeug steht seid 3 Wochen beim Gutachten. Obwohl Ich weis das Das Gutachten nur ein Paar Tage dauert und dann bekommt man einen Brief zugeschickt, das man das Auto abholen darf.

Letztens war ich bei der Polizei und dann haben die versucht mich zu Erpressen.

Und gemeint, Ich muss die Wahrheit sagen, ansonsten dauert es länger bis Ich das Auto bekomme.

Aber Ich habe die Wahrheit gesagt, das Ich nicht zu schnell war!

Ich finde es lächerlich, das es 5 Polizisten am Unfallort waren für einen kleinen Unfall.

Obwohl es kein großer Unfall war und kaum etwas passiert ist. Ich vermute die wollen einfach nur Geld von mir sehen.

So und mein Anwalt meinte, ich müsse warten bis eine weitere Reaktuion von der Polizei kommt, bis er die Akten bekommt.

Ich habe eine Verkehrsrechtschutz und vermute da, das mein Anwalt mich hinhält bis die Versicherung nichts mehr bezahlen kann....

Ich weis im Moment nicht, was Ich weiter tun soll.

Wann ich das Auto vom Gutachten bekomme und wie hoch könnte die Straffe ausgehen, was kommen für Kosten auf mich zu, falls ich mit dem Anwalt nicht durch komme? Günstig ist der nicht.

...zur Frage

Alkohol am Steuer, was steht im Brief ?

Hallo,

ich hab mal ne frage, ich wurde mit 0,56 angehalten musste vor Ort pusten, die polizei hat mich mit auf die Wache genommen und musste nochmal pusten, da war der Wert dann bei 0,68. ich warte jetzt auf den Brief.

wollte mal wissen ob einer von euch weiß ob beide Werte im Brief stehen oder nur einer Bzw was überhaupt alles in dem Brief drin stehen wird?


Dankeschön!

...zur Frage

ladendiebstahl was passiert danach?

habe in einer pafümerie einen tester gestohlen. da kam mir der ladendetektiv hinterher. ich riss mich von ihm las und rannte aus dem laden, den tester habe ich aus panik irgendwo hingeworfen. da kam auch schon die polizei und nahm mit auf die wache. ich wurde durchsucht und sie fanden ja nix mehr. ich konnte wieder gehen. was passiert jetzt weiter?

...zur Frage

kumpel (15 ) von der polizei wegen drogenverdachts aus der schule geholt? darf man das?

hi leute, ein klassenkamerad von mir wurde heute früh von der kriminalpolizei in der schule abgefangen und zur hausuntersuchung (mit beschluss) gebracht wegen verdacht aus illegale rauschmittel...darf die polizei ihm vor ort das handy wegnehmen und ihn von der schule holen ? weil er ist ja 15 und somit nicht volljährig....? und was kommt jetzt auf ihn zu? danke im voraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?