Im Studium um Ausbildung bewerben?

2 Antworten

Wenn beides in die gleiche Richtung geht kannst du vielleicht die Ausbildung verkürzen. Informier dich mal ob das möglich ist...Dann stehst du der Firma schon vorher fertig ausgebildet zur Verfügung.

Außerdem hast du dann ja schon gewisse Vorkenntnisse die andere Bewerber nicht haben.

Indem du erklärst, dass du keine Zeit verlieren und etwas Sinnvolles machen wolltest. Die Studienrichtung sollte dennoch in der Richtung des gewünschten Ausbildungsberufes liegen.

Was möchtest Du wissen?