Im Streit etwas falsches sagen!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar sagt man manchmal Dinge aus Wut oder anderen Gründen, aber man sollte dann mit solch einer Reaktion rechnen. Entschuldige dich bei ihm und erkläre ihm, dass du einen schlechten Tag hattest und er dich dann genervt hat und bei dir die Sicherungen durchgebrannt sind... aber denke das nächste mal vorher nach und nicht hinterher

LM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar wenn man auf 180 ist dann rutschen halt mal wörter raus die man nicht so meint. eine gute freundschaft sollte das schonmal aushlaten. die zeit heilt alle wunden er wird dir schonwieder verzeihen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man wütend wird sagt man leicht etwas, was man normalerweise so nie denken würde, das ist ganz normal:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Das kenne ich zu gut! Das passiert jedem einmal, dass es einfach rausrutscht, wenn man überfordert oder genervt ist. Sag ihm einfach, dass du es wirklich nicht so gemeint hast und es dir einfach rausgerutscht ist, weil du genervt warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt weder beste Freunde noch scheiß Freunde, der Begriff ist ohnehin überzogen! Es gibt gute oder weniger gute Bekannte, das wars auch schon, denn wenns drauf ankommt ist sich jeder selbst der Nächste!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man wirklich gut befreundet ist.. Dann verzeiht man.. Sag ihm einfach das es nicht so gemeint war und entschuldige dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt da kann schonmal was falsches aus dem Mund kommen. ;-)

Er soll sich nicht so anstellen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?