Im SportBH auf der Baustelle?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

NO GO 70%
OKAY 30%

12 Antworten

NO GO

A So dumm es klingt: Da wird meist doch mit zweierlei Maß gemessen. 

Kriegs bei "uns" mit, bin Sekretärin in einer Bauüberwachung bzw. haben auch andere Baufirmen z.Z. hier im Haus.

Gucken tun sie alle gerne, das Geläster spart sich keiner.

Und wenn die Herren ihr Bauchi 3mal nackig präsentieren, die Mädels tragen Tops. Die, die hier gestern bei uns Fenster einbaute, sichtbar (bin ne Frau, das erkennt man ): Sport-BH und darüber ein dünnes Top., also wie ein Achselshirt, nur aus dünner Baumwolle (aber nicht so dünn, dass durchsichtig).

Gab auch interessierte Blicke (unser einer Ingenieur war hin und weg), aber das sah eben absolut okay und korrekt aus.


Naja, und nen kernigen Spruch wirste ja können, falls doch wer quakt.


:-)

Die Frage würde sich mir als Frau nicht stellen - zumal man ja  bei Sonneneinwirkung den Körper leicht bedecken soll. Die Männer freuen sich natürlich und du wirst so manchen Kommentar bekommen, der dir nicht gefällt und vielleicht bekommst du noch Ärger mit einer der Ehefrauen, deiner Kollegen. Lass es einfach!

NO GO

Geht absolut nicht.

Gründe: Ablenkung bzw. Provokation (kommt natürlich auf die Größe an) und Arbeitsschutz!

Zählt der weg von der Firma zur Baustelle als arbeitszeit? (Österreich)?

Ich muss um halb 5 aufstehen und fahre mit meinen Chef 3-4 Stunden zur baustelle, muss volle 8 Stunden arbeiten & dann wieder 3-4 Stunden heim und mein Chef sagte das die Fahrzeit nicht als Arbeitszeit gilt. Sonst währen dass 15 stunden arbeit und 6-7 für die ich meine Freizeit opfere und nicht bezahlt werde

...zur Frage

Abschiedsgeschenk - Baustelle

Guten Tag.

Morgen endet mein Praktikum (seit September 2014) in einem Bauingenieurbüro. Hier backe ich als Dankeschön zum Abschluss Muffins und kaufe eine große Packung Merci.

Nun ist es aber so, dass ich natürlich auch die Theorie der Planung in der Praxis verfolgt hab. Hierfür war ich mehrmals pro Woche bei einer Baustelle und habe die Arbeiten verfolgt (nicht mitgearbeitet, sondern zugeschaut und Fotos gemacht). Nun stelle ich mir aktuell die Frage, was ich den Arbeitern am besten übergeben kann. Wirkliche Beziehungen zu ihnen hatte ich nicht, aber man kennt sich eben vom Sehen und begrüßt sich. Der Polier (sozusagen der "Chef" der Baustelle) kennt mich als einziger ein wenig näher, da ich bei Besprechungen ebenfalls anwesend war und er mir ein wenig über den Ablauf etc erzählt hat.

Habt ihr irgendwelche Ideen? Blumen und ähnliches kommen nicht in Frage. Es soll eine Kleinigkeit sein, die den Jungs Freude bereitet.

MfG

...zur Frage

Unfall mit Firmenwagen, was muss ich tun?

Vor paar Tagen hatte ich ein Auffahrunfall, nix schlimmes, meine Schuld. Während ich zur einer Baustelle fuhr.

Polizei kam, 35€ gezahlt, dann hatte ich noch so ein Unfallbericht.

Den habe ich mein Chef gegeben.

Ist somit alles geklärt? Oder muss ich irgendwie noch was machen? Muss ich meiner Versicherung das melden?

Irgendwie hab ich mich nicht getraut meinen Chef weiter darum zu fragen, war schon sauer genug. :/

Schönen Tag noch.

...zur Frage

Mit 16 als Aushilfe bei DM arbeiten?

Wie lange müsste ich dann arbeiten? Denkt ihr 2 mal die Woche für jeweils 3-4 Stunden ist okay oder ist das zu wenig?

...zur Frage

Wenn man vom Chef keinen Arbeitsvertrag bekommt und man nur Gemeldet wird ist das rechtlich okay?

Ist es Rechtlich okay wenn ich in einem Betrieb neu anfange zu arbeiten und ich dort keine Arbeitsvertrag bekomme?
Ich wurde nur gemeldet.
Ich bekomme Monatlich meine Gehaltsabrechnungen.

...zur Frage

Übernachtung auf Baustelle.

Mein Mann hat von seinem Chef den Auftrag bekommen auf einer Baustelle zu arbeiten als Montageeinsatz. Da die Firma allerdings keine Übernachtungsmöglichkeiten für die Bauarbeiter gefunden hat, müssen mein Mann und seine Kollegen direkt auf der Baustelle mit Luftmatratze und Schlafsack übernachten. Sie haben weder eine Duschmöglichkeit, noch einen Essensraum etc. Sie sollen sich vom Chef aus Wasser in Eimer füllen und damit waschen, allerdings nur kaltes Wasser, denn es ist ja noch eine Baustelle. Ich finde dies eine absolute Sauerei und halte dies für unzumutbar. Kann denn ein Chef so etwas verlangen? Was können wir tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?