Im Spital wegen Verstopfung, Wie weiter, Ballaststoffe oder Schonkost?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hast du vor 30 Minuten schonmal gefragt. ..
Schonkost War die Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich einfach
ausgewogen ernähren und auf die Signale des Darms achten. Zudem würde ich
ausreichend Bewegung in den Alltag integrieren, um auch die Darmtätigkeit
bestmöglich anzuregen. Ich habe auch manchmal diese Darmverstopfung und dann
hilft mir für meine Darmentleerung auf der Toilette die Hocke. Also mit der
Hocke und einem Toilettenhocker klappt der Stuhlgang bei mir persönlich viel
einwandfreier. Man muss nicht pressen und alles klappt irgendwie mit einer
irren Geschwindigkeit. Zahlreiche Darmkrankheiten lassen sich mit Hilfe der
Hockstellung behandeln. Beispielsweise gehen die Menschen im asiatischen Raum
auch in die Hocke und dort habe die Menschen nicht die Probleme, die
hierzulande viele Menschen mit dem Darm erleben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir wurde damals gesagt viel Ballaststoffe weil es den Darm anregt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?