Im Schwimmbad nackt duschen als 15-Jähriger Junge?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde, man kann sich nackt am besten säubern und das ist vollkommen Altersunabhängig. Du kannst das so handhabe, wie du es am liebsten mag, aber da wird dir bei beiden Varianten niemand was sagen oder dich belehren. Was sollte denn mit 15 anders sein als mit 30?

Salue Flori

Wenn es keine Trennwände mit einem Vorgang hat, würde ich zuerst mal schauen, wie es die Anderen machen. An einigen Orten ist es vielleicht nicht so gern gesehen, in anderen Schwimmbädern ist es selbstverständlich.

Es hängt auch davon ab, ob es Dir wohl ist dabei. In Deinem Alter hat man manchmal die "Latte" nicht so im Griff und es wäre Dir vielleicht peinlich, wenn Du eine Erektion bekommst.

Hygienischer ist es nackt ja auf jeden Fall. Also mach es so, wie es Dir wohl ist dabei.  

Es grüsst Dich

Tellensohn

SaschaL1980 22.01.2017, 15:48

Ich finde nicht, dass man unbedingt darauf achten muss, wie es die anderen machen. Meines Wissens nach gibt es kein Schwimmbad in Deutschland, in dem es nicht erlaubt wäre, ganz normal nackt zu duschen.

Von daher kann man es einfach so machen, wenn man es will, egal was die anderen machen.

Klar gibt es Schwimmbäder, in denen die meisten nicht nackt duschen, aber davon sollte man sich nicht beeinflussen lassen!

1
Tellensohn 22.01.2017, 15:55
@SaschaL1980

Grundsätzlich gebe ich Dir ja Recht.

Nun gibt es aber durchaus Situationen wo z.B. ein Vater seine noch kleinen Töchter ins Schwimmbad mitnimmt. Er benutzt dann mit seinen Töchtern die Männerdusche. Ich als Gast möchte es ihm überlassen, wie vor seinen Töchtern mit der Nacktheit umgeht.

Da werde ich halt Rücksicht nehmen oder warten, bis der mit seiner Familie in der Umkleidekabine verschwindet.

Etwas Rücksicht auf das "Publikum" dieses Bades kann nie schaden.

Es grüsst Dich

Tellensohn

0
SaschaL1980 22.01.2017, 16:10
@Tellensohn

Ich kann dich da zwar zu einem gewissen Teil verstehen. Allerdings sollte die Nacktheit etwas ganz natürliches sein.

Klar gibt es die Situation, dass der Papa mit seinen Töchtern in der Dusche ist. Sieht man ja öfter mal. Allerdings muss der Papa in dem Moment einfach damit rechnen, dass er dort mit seinen Töchtern nicht alleine ist, und eben auch andere Jungs/Männer nackt duschen.

Wenn er damit ein Problem hat, dass seine Töchter mit natürlicher Nacktheit konfrontiert werden, liegt es an ihm, eine andere Lösung zu finden. Beispielsweise könnte er das Duschen auf zu Hause verschieben. 

Wenn man mit seinen Kindern an einen Ort geht, wo es üblich ist, dass man nackt ist, darf man sich nicht beschweren. Ich finde auch nicht, dass in diesem Moment andere Leute darauf Rücksicht nehmen müssen.

Ich bin mir sicher, dass es umgekehrt auch nicht der Fall sein dürfte. Schließlich gibt es auch viele Frauen, die ihre kleinen Jungs mit in die Frauen Dusche nehmen. Ich glaube nicht, dass die Frauen sich dort dann alle im Badeanzug/Bikini duschen.

0

Es ist vollkommen normal vor und nach dem schwimmen nackt zu duschen. Es soll schließlich der ganze Körper gereinigt werden und nicht nur ein Teil davon. 

Die Duschen sind nach Geschlechtern getrennt und die anderen unter der Dusche haben genau das gleiche zwischen den Beinen wie du auch. Da gibt es nichts was du verbeugen musst oder auch zu sehen.

Wenn du psychische Probleme hast nackt zu duschen, dann solltest du an deinem Problem arbeiten. 

Ich wundere mich immer wieder über solche Fragen, denn es erscheint mir doch selbstverständlich. Zum Duschen muß man nackt sein, sonst ist es vielleicht irgendein Wasserspiel aber kein Duschen. Zum Haareschneiden setzt du ja auch keine Mütze auf, und zum Zehennägelschneiden ziehst du die Schuhe aus.

Zu schämen brauchst du dich nicht, weil es in Schwimmbädern völlig normal ist, nackt zu duschen. Wenn du trotzdem ein Problem damit hast, dann solltest du vielleicht mal überlegen, woran das liegt. Ist doch blöd, wenn man sich schämt und sich geniert, obwohl alles total normal ist und es deshalb gar nicht nötig ist.

Hallo flori120,

ich weiß zwar leider nicht so genau, was jetzt deine Frage ist, aber eigentlich sollte es ganz normal sein, dass man - egal wo - nackt duscht.

Daheim käme man ja auch nicht auf die Idee, sich eine Badehose oder ähnliches zum Duschen an zu ziehen.

LG Sascha

Nur, wenn es so abgeschirmt ist, dass es niemand sehen kann.

Sonst könnte es durchaus Probleme wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses geben - das wäre eine Straftat.

SaschaL1980 22.01.2017, 15:01

Bitte was? Was ist das denn für ein Unsinn?

0
gri1su 22.01.2017, 15:06
@SaschaL1980

nöööö, so unsinnig ist das nicht. Es gibt leider immer wieder (oder immer noch)  Menschen, die in Schreikrämpfe verfallen, wenn sie in der Öffentlichkeit z. B. einen nackten Mann sehen - und dann nix Eiligeres zu tun haben als die Polizei zu rufen. Selbst erlebt in einem Schwimmbad (als Nichtbeteiligter)

0
SaschaL1980 22.01.2017, 15:11
@gri1su

Klar kann es das geben. Allerdings ist es definitiv normal, in einer Dusche im Schwimmbad nackt zu duschen. Steht sogar teilweise so in der Hausordnung der Schwimmbäder. 

Allerdings steht nirgends, dass man die Duschen nur mit Badehose benutzen darf, also eben nicht nackt duschen darf/soll. Daher kann auch definitiv nichts passieren, wenn man einfach ganz normal - nackt - duscht.

0
gri1su 22.01.2017, 15:14
@SaschaL1980

für mich ist es auch vollkommen normal und ok. Aber wie gesagt: Es gibt leider immer noch Menschen, die es anders sehen. Der "Täter" wurde auch nicht belangt, sondern mit einem Augenzwinkern ermahnt :-)

0
SaschaL1980 22.01.2017, 15:23
@gri1su

Es ist doch eigentlich völlig egal, wie das manche Menschen sehen. Wichtig ist doch lediglich, wie die Regelungen hierzu sind.

Die Duschen in einem Schwimmbad sind nun mal ein Ort, wo Nacktheit etwas absolut normales ist. Daher kann es auch keine Erregung öffentlichen Ärgernisses sein, wenn man dort eben ganz normal nackt duscht. Völlig egal, ob sich einzelne Personen daran stören.

Ich habe es selbst leider auch schon erlebt, dass es hin und wieder solche Leute gibt. Allerdings ist es dann deren Problem, und nicht das der Leute, die dort nackt duschen.

0
Unkownedd 22.01.2017, 21:36
@SaschaL1980

SaschaL1980 ich finde du hast eine gute einstellung aber das problem ist viele leute haben ein problem mit nacktheit deswegen wird es vielfach einfach nicht gerne gesehen. Es gibt ja auch abgetrennte duschen, man kann doch auch dort duschen damit mann keinen stört/belässtigt.

0
SaschaL1980 24.01.2017, 17:14
@Unkownedd

Es freut mich, dass dir meine Einstellung gefällt. Allerdings muss ich dir leider widersprechen, was deinen Kommentar angeht.

Natürlich gibt es leider Menschen, die Probleme mit Nacktheit haben. Allerdings finde ich nicht, dass man zwangsläufig das Problem anderer zum eigenen Problem machen sollte.

Eine Dusche ist nun mal ein Bereich, in dem man ganz natürlich nackt ist bzw. es sein sollte. Natürlich wird niemand gezwungen, dort auch nackt zu duschen. Daher habe ich auch absolut kein Problem damit, wenn das jemand nicht möchte und damit auch nicht macht.

Allerdings sehe ich es nicht so, dass wir, die ganz "normal" nackt duschen, auf andere Rücksicht nehmen müssen/sollen, die das nicht möchten.

Wenn wir das immer und überall machen würden, gäbe es bald wohl auch nur noch Textilsaunen, damit auch diejenigen in die Sauna gehen können, die ein Problem mit Nacktheit haben.

Wer ein Problem damit hat, andere Menschen nackt zu sehen, sollte einfach Bereiche meiden, in denen man im Normalfall nackt ist. Wenn man das nicht will, muss man sich eben der Mehrheit anpassen.

Es ist nun mal in einer Gesellschaft so, dass sich nicht die Mehrheit einer Minderheit anpasst, sondern höchstens umgekehrt. Und zum Glück sind Menschen, die ein Problem mit Nacktheit haben, in unserer Gesellschaft die Minderheit und eben nicht die Mehrheit.

LG Sascha

0

Völlig normal. Es schaut dir auch niemand etwas weg. :-)

Natürlich !

Wie will man sich denn sonst reinigen, vor allem dort, wo´s am wichtigsten ist ?

Das ist auf jeden Fall besser als in Klamotten.

Was möchtest Du wissen?