Im Schwimmbad mit Shirt baden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo FeakyHoernchen,

in einem Schwimmbad ist normale Textilbekleidung nicht erlaubt. Das hat mehrere Gründe:

  • In der Bekleidung lagern sich Rückstände ab, die im Schwimmbad ausgewaschen werden. Das sind einmal organische Rückstände wie Hautschuppen, Fett und Bakterien. Frisch gewaschene Wäsche enthält immer Waschmittelrückstände. Diese Stoffe senken massiv die Qualität des Wassers im Schwimmbad.
  • Normale Textilbekleidung hinterlässt im Wasser Fasern. Diese Fasern setzen den Filteranlagen, die das Wasser reinigen sollen, zu.
  • Die Bekleidung saugt Wasser auf wie ein Schwamm. Steigst du aus dem Becken, verteilst du dieses Wasser überall, nur das wenigste davon gelangt zurück in den Wasserkreislauf des Schwimmbades. Das bedeutet a) Wasserverschwendung und b) finanzielle Verluste. In vielen Bädern Österreichs darf man deswegen auch keine langen Badehosen mehr tragen.

In Schwimmbädern darfst du nur Bekleidung tragen, die als Schwimmbekleidung ausgewiesen ist. Das letzte Wort hat dabei das Personal des jeweiligen Schwimmbades.

Ich hoffe damit konnte ich dir helfen.

Viele Grüße

Jens

nein! ordentliche schwimmbekleidung sind entweder badeanzüge, oder burkinis! aber keine shirts oder so was. das ist alles unhygienisch!!!

FreakyHoernchen 12.02.2012, 21:52

Wieso ist das unhygienisch??? Ob meine Badesachen frisch gewaschen sind kontolliert auch Keiner. Und außerdem ist es nur ein Oberteil und nicht alles.

0

Was möchtest Du wissen?