Im Schnee stecken geblieben, muss ich die Rechnung bezahlen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einsätze mit Luft-, Land, und Wasserfahrzeugen sind nach den Feuerwehrgesetzen der meisten Bundesländer kostenpflichtig.

Der Kräfteansatz richtet sich nach der geltenden AAO (Alarm- und Ausrückeordnung), die Höhe der Kosten nach der Satzung der zuständigen Kommune.

Die Rechnung reichst du an deine Haftpflichtversicherung weiter, die sollte die übernehmen. Wenn denen die Höhe der Kosten unverhältnismäßig vorkommt dann werden die sich an den Ersteller der Rechnung wenden.

Ein Feuerwehrfahrzeug mit 20 FA? Na da hast du dich wohl verzählt. Feuerwehrfahrzeuge sind höchstens 1/8, also mit max. 9 Leuten besetzt. ;)

Du hättest auch einen Abschleppdienst beauftragen können, glaube aber kaum das du da billiger gekommen wärst.

Also der ADAC/ÖAMTC macht das um 60 Euro (Jahres-mitgliedsgebühr)

Ich würde mich wenns hart auf hart kommt noch von einem Anwalt beraten lassen.
Die Stadt bekommt 50% von all deinem Geld damit sie die Straßen sauber hält. 
Es ist also ein Verschulden der Stadt insofern dein Auto Winterreifen hatte und es für dich nicht vorab ersichtlich war .

0
@KonkyKink

Landstraße ist in der Regel eine Landes- oder Kreisstr. das geht den Träger Brandschutz (also die Kommune die die Feuerwehr unterhält) nichts an. Und denen ein Verschulden nachzuweisen dürfte spannend werden.

ADAC hätte er rufen können, hat er aber nicht.

7

Hallo ,

ich würde als allererstes Widerspruch einlegen und folgende Sachen klären :

1.Befanden sie sich in einer Notlage oder bestand Gefahr für die   Allgemeinheit  

2. Haben sie eine Verpflichtungserklärung unterschrieben ?

3.Lassen sie sich die Gebührenordnung der zuständigen Kommune zeigen .

meiner Meinung nach was ich dem Sachverhalt entnehmen kann dürften ihnen max. 1 Kleinalarmfahrzeug incl. 2 Mann in Rechnung gestellt werden

so ca. 200.- € für  1Stunde (länger sollte das nicht gedauert haben )

Sie aus einer Gefahrenlage zu befreien ist in aller Regel kostenlos

Gruß

Du dürftest einen Leistungsbescheid von der für die Feuerwehr zuständigen Behörde bekommen. Die Preise sind festgelegt, ob sie nun "mit 20 Mann" oder nur zu zweit auf dem Fahrzeug waren. 

Widerspruch dagegen wäre möglich, ist aber m.E. sinnlos. Um die Zahlung kommst du kaum rum. 

Du kannst nur hoffen, dass deine Versicherung solche Schäden abdeckt. 

Nicht ganz richtig, es ist schon entscheidend wie viele Kräfte im Einsatz sind. Personal- und Gerätekosten müssen sogar getrennt ausgewiesen sein. Auch dürfen nicht mehr Kräfte abgerechnet werden als tatsächlich im Einsatz waren, auch wenn das Fahrzeug zum Beispiel für eine größere Besatzung ausgelegt ist. Kaum eine BF fährt heute mit voller Besatzung von 1/8 auf dem LF oder HLF.

0
@Nomex64

Ich kenne nur die pauschalisierte Abrechnung bei derartigen Einsätzen. Offenbar ist es von Land zu Land, vielleicht sogar von Kreis zu Kreis unterschiedlich geregelt. 

Ich habe selbst auf Bundesebene Leistungsbescheide erlassen, sie stimmten mit deinen Darstellungen überein, jeder Kilometer, jeder Polizeibeamte wurde einzeln berechnet. 

0

Wish - Klarna kauf auf Rechnung funktioniert nicht?

Ich habe Gestern die Wish-App runtergeladen und wollte ein paar sachen bestellen. Zuerst gab es da bei der Zahlungsart die Option auf Rechnung. Ich wollte den Kauf damit abschließen aber es ging dann einfach nicht weil die app irgendwie stecken geblieben ist. Und jetzt hab ich die möglichkeit überhaupt nicht mehr. Weiß jemand woran es liegen kann?

...zur Frage

Wie wird in der Psychiatrie mit einem Patienten umgegangen, also wird man behandelt wie ein "irrer" oder wie ist es dort,hat vielleicht auch jemand Erfahrung?

Frage nach wie vor für meine beste Freundin, da sie aufgrund von schlimmen suizidgedanken und einem selbstmordversuch in die Psychiatrie muss :(

...zur Frage

Was macht der Rettungsdienst bei psychogenen Krampfanfällen?

Angenommen, eine Person wird krampfend aufgefunden von Passanten, diese rufen den Notarzt, und das Rettungsteam vermutet dass es sich um psychogene Krampfanfälle handelt, die Person krampft schon ziemlich lange und hört nicht auf zu krampfen. Was macht der Rettungdienst dann mit der Person? Insbesondere mit dem Hintergrund, dass es psychogen ist?

...zur Frage

Wieso ist so ein Krankenwagen so verdammt nervig laut?

Es nervt einfach nur. Wieso stellen die die sirene nicht einfach leiser?

...zur Frage

blauen Powerflare Warnleuchten

Ich bin in einer kleinen Feuerwehr wir haben nur einen TSA an dem kein Blaulicht ist und man darf auch kein festes montieren.

Darf man nun als Feuerwehrmann um eine Unfallstelle abzusichern z.B auf einer Landstraße im dunkeln, die blauen Powerflare benutzen?

...zur Frage

Wespenstich im Hals - intubieren?

Hilft eigentlich intubieren bei einem Wespenstich im Hals? Bekommt man da das Rohr runter? Muss ja alles zugeschwollen sein, oder gibt es da eine Lösung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?