Im schlaf wecker ausmachen?!?!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hab meinen Wecker mittlerweile auch im Regal stehen, weil ich dann aufstehen muss um ihn auszumachen. Normalerweise funktioniert das ganz gut, in den seltensten Fällen leg ich mich dann nochmal hin.

Du wachst auf, machst die Wecker aus, legst dich wieder hin und schläfst wieder ein. ;-)

Wenn du danach aufwachst hast dus vergessen. Der Mensch wacht pro Nacht durchschnittlich 28 mal auf, schläft aber gleich wieder ein. Am nächsten Morgen weiß man aber nichts mehr davon.

MrsPaulWalker 11.10.2010, 12:30

ja aber wen ich dann 'wach bin' schalt ich ja die wecker nicht aus, weil ich genau weiss das ich sie nciht aussschalten darf weil ich dan wieder von m,einem Lehrer zusammen geschissen werde wen ich zu spät bin...

und ausserdem mach ich sie aus befor si eklingeln...also n paar stunden dafor

0

Tipp: Stelle den Wecker weiter weg von Deinem Bett, so dass Du aufstehen musst, um ihn auszumachen. Nimm einen Wecker, der richtig laut schrillt, so dass Du Dich erschrickst, wenn er los geht. Ich weiß das klingt brutal. Aber es hilft!

die wecker müssen vor allem laut sein, ich überhör meinen immer...

dir einfach mal vorm schlafengehen einprägen, ich muss den wecker hören.

Sag Bescheid wenn das als Ausrede akzeptiert wird!

MrsPaulWalker 25.10.2010, 02:08

sehr witzig, nein ich habs getestet ist wirklich so

0

einfach nicht schlafen das ist die Lösung :D

Was möchtest Du wissen?