Im Schlaf schreien, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallöle,

geh doch mal zu einer Psychologin und lass Dich hypnotisieren. Die kann vielleicht herausfinden, was überhaupt der Grund für Dein Geschreie ist!

Als ich noch ein falsch gesetztes Implantat in meiner Wirbelsäule trug, war ich im Zuge meiner Schmerztherapie auch bei einer und immer, wenn sie mich hynotisierte, verdrehte ich mich immer total, als wollte ich die extrem schmerzhaft falsch gesetzte Wirbelsäulenversteifung "mal eben" selbst rausreißen.

Vielleicht klappt das ja auch bei Dir!? Und so kriegst Du vielleicht nicht nur eine Lösung für das "Schrei-Problem", sondern findest womöglich endlich mal die eigentliche Ursache dafür raus und kannst so eventuell dauerhaft was dagegen tun!

Optimistische Grüße,

wölfin

Was möchtest Du wissen?