Im schlaf aufhören zu atmen!? Helft mir, bitte.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

normalerweise ist atmen ein passiever vorgang, dein körper sollte von alleine atmen, einbildung kann auch dazu führen, dass man denkt dass man nicht atmet, versuch zu schlafen !

Ich kenne das man schläft fast ein und aufeinmal holt man ganz tief Luft weil man net mehr atmet. Aber keine Angst du atmest weiter im Schlaf auch wenn es ein extrem ekliges Gefühl ist. So einfach hört man nicht auf zu atmen. ABer geh mal zum Arzt der wird rausfinden was du hast. Bei mir war es Aspthma + Hausstauballergie. Wenn du Panik bekommen solltest atme in eine Tüte danach gehts dir auch gut.

Hallo Leidensgenossin,

ich leide darunter gerade zu 100 %. Ich habe mehrer Tage nicht geschlafen. Ärzte behandeln alles außer die Atemstillstände (Herzrasen etc). Ich bin kurz davor wahnsinnig zu werden 

Wie stellst Du das fest, daß Du nicht mehr atmest...es gibt eine Krankheit, die Schlafapnoe, die, wenn Du darunter leidest, behandelt werden sollte...Geh' zu Deinem Hausarzt.

weil ich davon aufwache

0
@einxheinz

eher nicht, es ist so, dass ich einschlafe, (da merkt man ja nicht ob man atmet oder nicht) Dann hör ich auf zu atmen (und merke es immer noch nicht) dann holt mein körper von allein tief luft - und ab diesem Moment wach ich dann auf.

0
@Soraya1234

Das kenne ich auch, bei mir passiert das, wenn ich besonders Müde bin, aber doch noch etwas aufgedreht...hab' mir deshalb auch schon Gedanken gemacht...ich glaube, daß ist aber eher was nervliches...aber wie gesagt, ich würde das vom Arzt abklären lassen.

0

wie stellt man fest das man nichtmehr atmet ist eine gute frage, ich hatte das mal, nachdem ich mich ein wochenden komplett zugedröhnt hatte, da hab ich auf einmal auch keine luft mehr bekommen und dacht ich kratz die kurve ^^

0
@Arrows

Es gibt aber viele, die nicht aufwachen, sondern nur eine erhöte körperliche Reaktion zeigen, wie z.B. erhöter Puls...;-)

wohlgemerkt sprechen wir hier von einer Schlafapnoe und nicht von einer Drogenintoxikation...;-)

0
@einxheinz

es ist ja nicht so, als würd ich jetzt hier eine krise schieben.. es ist einfach nur ein sehr, sehr unangenehmes gefühl.. ich bin schon mal ohnmächtig geworden auf einer klassenreise weil ich keine luft mehr bekommen hab, und es ist einfach eines von den schlimmsten gefühlen durch die ich jemals gegangen bin ...

also ich hab zudem auch so einen schweren kopf und es fühlt sich an als ob mein hals angeschwollen wäre, und kaum sauerstoff in mein gehirn kommt irgendwie..

ja hört sich jetzt doof an, aber ist wirklich so gemeint :P

0
@Soraya1234

...ich kann Dir nur raten einen Arzt aufzusuchen und das abklären zu lassen.

0
@einxheinz

hmm okay :/ danke für den tipp, sollte ich mal vielleicht beherzigen..

0

Geh mal zum Arzt. Das hört sich nach Schlafapnoe an und kann behandelt werden. Ein Fall fürs Schlaflabor.

bissl hysterisch oder ? Penn einfach,atmen tust du automatisch ^^

Was möchtest Du wissen?