I'm really sorry that you were so bad. / I'm sorry you're not doing well?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

I'm really sorry that you were so bad.  = Tut mir wirklich leid, dass du so böse/schlecht warst.

Es tut mir leid, dass es dir nicht gut ging.? = I'm sorry you were not doing well.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

I'm really sorry that you were so bad. = Es tut mir wirklich leid, dass du so schlecht warst.

I'm sorry you're not doing well. = Es tut mir leid, dass es dir nicht gut geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Erste (bad) meint "es tut mir leid, dass Du böse warst" !!!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goodquestion42
04.03.2017, 12:40

Ja. Und der zweite Satz steht im Präsens.

2

Keins von beiden drückt das Gewünschte aus.

Bei Satz 1 geht es um ein Verhalten, Satz 2 steht im Präsens. Schreib "you were" in Satz 2.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht:

Sorry you were sick.
Sorry you got sick.

Alles je nach Kontext.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das zweite würde ich sagen klingt besser !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I'm so sorry you were not feeling well

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfiati
05.03.2017, 06:37

Ja, so, oder: I'm sorry you weren't feeling well.

0

Was möchtest Du wissen?