Im rahmen der Bauchfelldialyse fahre ich Mittags (bin voll berufstätig) nach Hause,um den Beutelwech

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

die Krankenkassen zahlen die Fahrkosten zur Dialyse bei einem Leistungserbringer. Der Eigenanteil beträgt mindestens 5 Euro (Ausnahme: Zuzahlungsbefreite).

Fahrten nach Hause werden von der Krankenkasse nicht bezahlt. Evtl. bei der Steuererklärung probieren (wird aber vermutlich auch schwierig).

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?