Im Online Shop von Galleria Kaufhof mit paypal bezahlen?

3 Antworten

Was dieser "Unsinn" soll, wird Dir der Support von Galleria Kaufhof ganz genau mitteilen können.

Wir können hier nur in unsere Glaskugeln schauen, sprich raten.

Schaut nicht so aus als wäre sie aufgegeben worden. Vielleicht hatten sie einen technischen fehler. Das würde ich als erstes vermuten. Hast du irgendwelche artikel bestellt mit altersbeschränkung?

Einen Koffer für 50 € (Ich bin volljährig)

0

Ich würd sagen probier es nochmal. Schaut für mich nach technischem fehler aus. Du hast ihn ja definitiv nicht über paypal bezahlt. Also kuck ob es beim zweiten mal klappt. Sollte die erste bestellung nachträglich aufgegeben werden, würdest du eine email bekommen und müsstest noch bezahlen. Dabei kannst du die bestellung einfach stornieren. Brauchst ja dann bloß anrufen oder eine kurze mail schreiben.

0

Ich habe die Filialverfügbarkeit überprüft und werde mir den Koffer morgen Offline im Kaufhof kaufen. 

Schluss mit dem Theater

Kann ich auch mit meiner Sparkassen Karte bezahlen?

Ich möchte bei dem online shop "ASOS" über Paypal bezahlen. Jedoch muss ich ein sicherheitscode eingeben, um mit Paypal bezahlen zu können.

Auf dieser Seite steht welche Karte ich haben muss. https://www.asos.de/infopages/pgecvv.aspx

Darunter ist auch die Maestro. Jetzt frage ich mich ob ich mit der Sparkassen karte bezahlen kann, weil dort ja auch Maestro drauf steht. Wenn dies geht, wo finde ich dann die Kartenprüfnummer (dreistellige Zahl) ?

danke

...zur Frage

PaySafeCard-Guthaben in PayPal-Guthaben umwandeln?

Hallo, ich habe mir eine PSC (PaySafeCard) gekauft, doch kann mit dieser nicht in dem Online-Shop bezahlen. Man kann in diesem Online-Shop (shop.savage.games) nur mit PayPal bezaheln. Jetzt meine Frage: Kann ich mit dieser PSC irgendwie doch bezahlen? Oder dann wollte ich fragen ob hier irgendwer mir dort etwas (einen Rang in Minecraft) kauft und ich ihm dann diesen Code der PSC zuschicke.

...zur Frage

Wie vorgehen, wenn ein Artikel meiner Bestellung nicht auf Lager ist?

Guten Tag miteinander,

ich bestell nicht so oft online. Habe mir vorgestern eine relativ günstige Alltagsuhr bestellt bei Amazon. Verkauf läuft über ein anderen Shop. Ich hab nun eine Mail gekriegt, dass der Artikel versandt wurde aber man festgestellt habe, dass er nicht funktionsfähig ist und nix mehr auf Lager ist.

In der Mail wird nun gefragt ob der Auftrag im Rückstand gehalten werden darf (ich nehm an, das heißt einfach, dass er offen bleibt und bei Ankunft der Ware bearbeitet wird?) und ebenfalls ein Satz ala wir erstatten Ihnen gerne die Kosten und Schicken den Artikel dann auf Rechnung zu.

Frage wäre dann, ob das der normale Weg ist und gegangen werden sollte? Eigentlich hab ich nicht sonderlich Lust zur Bank und die Rechnung zu bezahlen usw. Ist es bei sowas auch möglich auf die Erstattung zu verzichten (Paypal Zahlung) und den Artikel einfach bei Zeit zu empfangen. Mir kommts da nich auf ne Woche an.

Gibt es da irgendwelche Nachteile, wenn ich sagen würde behaltet erstmal die Kohle, solange das Ding in 4-5 Wochen ankommt passts oder ist das generell unüblich bzgl. der Abarbeitung in Shops?

...zur Frage

Wordpress WooCommerce Shop Warenkorb, Kasse

Hey ich habe einen Shop mit WooCommerce erstellt. Produkte habe ich alle hinzugefügt. In den Einstellungen habe ich die jeweiligen Seiten "Warenkorb" und "Zur Kasse" angegeben (die habe ich selbst erstellt ohne Inhalt), damit WooCommerce weiß, mit welchen Seiten der Bestellvorgang verlinkt werden soll. Nun, wenn ich auf die Seiten klicke, sind die leer. Ich dachte, WooCommerce macht da automatisch ein Formular etc. Was kann ich jetzt machen? Wie kriege ich eine Warenkorb-Seite etc. hin? LG

...zur Frage

Über PayPal als Gast bezahlen?

Ich möchte in einem Online-Shop etwas kaufen, die einzige Bezahlmethode ist allerdings PayPal, welches ich nicht besitze. Nun habe ich erfahren, dass man bei PayPal wohl auch ohne Konto bezahlen kann. Also habe ich die entsprechende PayPal-Bezahlseite aufgerufen, dort "Mit Lastschrift bezahlen" angeklickt, die ganzen Felder ausgefüllt und die Checkboxen am Ende aktiviert. Nach anklicken des Feldes "Zustimmen und fortfahren" wird allerdings das Feld "Pay-Pal-Konto eröffnen" rot unterlegt, und ich kann nicht bezahlen. Weiß vielleicht einer von euch, was ich falsch mache oder hat bereits Erfahrungen als Pay-Pal-Gast-Bezahler gemacht? Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

Rückgabe Sofa ohne Verpackung

Hallo zusammen,

ich habe mir Ende Mai bei Ebay eine Couch in U-Form (ziemlich groß, insgesamt 4 Teile) gekauft. Da die Farbe falsch war habe ich mich umgehend mit dem Verkäufer in Verbindung gesetzt und ihm angeboten, dass ich mich mit der Farbe abfinde, wenn er mir die Versandkosten - in Höhe von 135 EUR - erstattet (da er beim Austausch mind. die gleichen Kosten hätte, wenn er alles abholen lässt). Fand dies ein faires Angebot. Der Verkäufer hat daraufhin gesagt ich kann das Sofa benutzen, soll mir keine Sorgen machen. Wir würden uns scon einig werden.Dann bot er mir statt den Versandkosten einen Satz (12 Stück) Kissen in der richtigen Farbe an, was für mich nicht akzeptabel war. Daraufhin teilte ich ihm nochmals mit (alles Schriftlich über das Ebay Nachrichten-System), dass er entweder Versandkosten erstatten kann, die Couch komplett tauscht gegen eine in der richtigen Farbe oder die Couch komplett zurücknimmt und den Komplettpreis (inkl. Versand) erstattet und ich anderweitig nach einer neuen Couch schaue. Er hat mir daraufhin geschrieben, dass er die Anfrage an den Hersteller weiterleitet, aber mir auf seine Kappe die Versandkosten erstattet. Da der Verkäufer sich immer sehr viel Zeit für eine Reaktion lässt habe ich ihm eine Frist bis zum 13.08. gesetzt zur Erstattung der Versandkosten auf mein Paypal-Konto. Da am 14.08. kein Geld eingegangen ist habe ich Ebay informiert und den Verkäufer angeschrieben, dass die Frist verstrichen ist udn das Angebot der Versandkosten-Erstattung hinfällig ist. Weiterhin habe ich ihm geschrieben, dass jede Zahlung (egal in welcher Höhe) ab sofort von mir als Anzahlung für eine komplette Erstattung angesehen wird. Nach ca. 45 Minuten hat er dann die Versandkosten erstattet und im Feld "Ihre Nachricht" reingeschrieben: "stornokosten Auftrag wurde am 13.08.2014 ausgeführt." (in dieses Feld kann man alles beliebige reinschreiben). Da ich bereits jahrelang mit Paypal zahle und auch selbst einen Online-Shop betreibe indem man mit Paypal bezahlen kann, weiss ich, dass es bei paypal-Zahlungen keine Verzögerungen gibt. Sicherheitshalber habe ich mir das jedoch noch von Paypal schriftlich bestätigen lassen. Neben der Zahlung hat er mir auch eine nachricht geschrieben, dass er die Zahlung gestern (also am 13.08.) gesendet hätte, was er auch gerade nochmals überprüft hat. Habe ihn dann über meine bis dahin gesammelten Infos informiert und ihn nach dem Zeitpunkt der Abholung und Zahlung des Restbetrages gefragt. Nachdem bis heute keine Reaktion kam, habe ich ihn telefonisch kontaktiert. Er sagte mir daraufhin, dass er das bereits intern geklärt hätte und die Couch abholen lässt, wenn ich ihm Bescheid gebe, dass sie verpackt und abholbereit ist. Eine Erstattung des Restbetrags will er nach Sichtung der Couch tätigen.

Nun die Frage: Bin ich verpflichtet die Couch wieder einzupacken? Habe so große Kartons nicht grad im Keller liegen und auch keine Folie um auch nur ansatzweise die Couch damit einzuwickeln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?