Im Nachhinein ein Problem damit, wieso?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Ahnung.
Beim ersten Mal ist es schon ziemlich weit.....
Vielleicht kommst du in einen Rausch und bemerkst nur noch am Rande, dass du zuweit gegangen bist. Später fällt es dir dann auf und du schämst dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tygafanhiphop
21.03.2016, 20:53

Du hast genau das beschrieben wies sich anfühlt. Erst hab ich mega Bock und danach wenna vorbei ist, schaem ich mich.. So als hätte ich meine Freundin beschmutzt

0
Kommentar von tygafanhiphop
21.03.2016, 20:59

Sie hat aber einfach nichts gemacht, dass hat mich verwirrt aber trotzdem gings mir danach total schlecht.

0

Eventuell, weil du das Gefühl hast sie mag es nicht. Oder weil du selbst noch nicht bereit dazu bist, auch wenn du dies denkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tygafanhiphop
21.03.2016, 20:52

Ich wollte es ja, aber danach ist es so ein seltsames Gefühl.

0
Kommentar von bstfrnd
25.03.2016, 18:07

Ja das kann ja sein, aber vielleicht sagt dir irgendwas das du noch nicht bereit bist. Auch wenn du es möchtest kann das sein.

0

Frag sie doch einfach ob ihr das gefät und ob sie so weit gehen will oder noch Zeit braucht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht weil du nicht weißt ob sie es mag oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sie nichts sagt sollte sie nichts dagegen haben wenn soe dir vertraut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?