Im mittleren Alter noch singen lernen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man ist nie zu alt um etwas Neues zu lernen! Schenk ihr zum nächsten Geburtstag (oder zum Muttertag, der ist ja auch bald) einfach eine Schnupperstunde bei einem Gesangslehrer?

Ich kenne einen Herren, der hat erst mit Mitte 50 angefangen zu singen, jetzt, 5 Jahre später, singt er Opern auf der Bühne vor größerem Publikum...

wenns ihr Spaß macht: wieso nicht. Meine Mutter hat auch erst mit etwa 40 losgelegt (im Chor), und damit ist sie auch jetzt (>80) noch aktiv dabei...

Am besten sucht sie sich zunächst einmal einen für sie passenden Chor und macht dort ein halbes Jahr lang mit. Durch Rücksprache mit dem Chorleiter und anderen Chormitgliedern wird sich alles weitere ganz von selbst ergeben.
Und natürlich: JA - unbedingt macht es mit 40 noch Sinn! :-)

Ich denke auch wenn es einem Spass macht und man will etwas dazu lernen kann man jeder Zeit Unterricht nehmen.

Vor allem was ist denn heutzutage 40 schon vier ein Alter? Hat man ja noch die besten Jahre vor sich! :D

Mit 40 habe ich Rock/Pop Gesangsausbildung gemacht. Nun, viele Jahre später mache ich seit Januar ein klassische Gesangsausbildung. Ja es lohnt sich unbedingt und macht Riesenspaß. Wenn du wirklich gut singen lernen möchtest, kommst du um einen guten Gesangspädagogen/in / Gesangslehrer/in nicht herum. Bei einem Gesangspädagogen/in lernst du am effektivsten, Gesangslehrer/in lernst du auch intensiv, Nach meiner persönlichen Erfahrung ist es positiv, wenn man als Mann einen Lehrer, als Frau eine Lehrerin hat. Alleine zuhause üben bringt NICHTS!! Die Fehler die du machst, machst du ja nicht extra, sondern weil du das für richtig oder normal hältst. Ein Fachmann (Am besten ein Gesangspädagoge der Gesang auch studiert hat), ein Gesangslehrer/in, Chorleiter/in oder ein professioneller Sänger ) muss dir sagen worauf zu achten ist. Daher hilft es auch nicht viel mit einem der zahlreichen Kurse in Youtube herumzuprobieren. Google mal nach Musikschule in deiner Stadt. Die bieten sehr oft guten Gesangsunterricht an.

Es macht selbst mit 70 noch sinn singen zu lernen, solange man spaß dran hat :) das gleiche gilt für sprachen lernen, oder klavierunterricht nehmen. anfang 40 ist heutzutage kein alter mehr. deine mutter wird zwar keine karriere mehr machen können, aber für einen kleinen nebenverdienst wird es vielleicht noch reichen ;) ran an den speck!

Alles was einem gut tut macht Sinn! Und wenn es um Musik geht, dann erst recht!!! :-)

klar wenn du eine gute stimme hast dann kannst du jetzt auch noch singen lernen

Was möchtest Du wissen?