Im Mathematik LK 14-15 Punkte bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hab auch Mathe LK gewählt. Unsere Lehrerin ist an der Schule dafür bekannt, sehr schwere Klausuren mit vielen Aufgaben zu stellen. Dafür macht sie aber sehr guten Unterricht. Wir haben uns als konkretes Beispiel die Obersumme und die Untersumme einer Funktion mit Unterteilung in n Teile angeguckt. Das macht der Grundkurs nicht. Die Formel dafür haben wir uns im Unterricht zusammen hergeleitet. Mit ein wenig Algebra sollte das aber schaffbar sein. Wichtig ist, dass du die Materie verstehst und nicht auswendig lernst! Zu den Vorkenntnissen: Unbedingt Termumformungen und Bruchrechnung. Das können einige nicht mehr! Und wenn du für Klausuren lernst: Such dir sehr schwere Aufgaben aus dem Internet oder so heraus, mache niemals nur das, was ihr im Unterricht gemacht habt. Das ist GK-Niveau.

Ich hatte zwar kein Mathematik LK, aber in Klausuren Formeln herleiten muss man da nicht (umformen schon, aber das ist ja nicht so schwer), kann ich dir auch so sagen.

Was möchtest Du wissen?