Im Lidl gibt es ,heute im Angebot, ein Staubsauger, hat sich den einer von euch gekauft, oder hatte den jemand, taugt der was?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich kauf mir solche Geräte nie beim Disconter, das lohnt in der Regel nicht. Ich kenne zwar einige Leute, die das mit vorliebe machen, sich dann aber letztlich ärgern. Entweder weil doch nicht so gut wie gedacht. Oder weil zwar erst mal nicht schlecht, dann aber schnell kaputt. Ob Staubsauger oder ähliches ist dabei Banane. Klar, der Preis ist erst mal verlockend. Aber die Qualität halt nicht die beste. 

Ich habe mir einen Miele gekauft. Ja schweineteuer. Dafür saugt und saugt und saugt er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reisekoffer3a
20.04.2017, 17:37

.....Ich habe mir einen Miele gekauft. Ja schweineteuer.......

Es gibt auch noch andere Markenfirmen die ebenso gute Sauger

herstellen.

0

Ein Fazit von Stiftung Warentest ist: Je teurer ein Gerät ist, desto besser

ist es. Ich würde den " Lidl"  nicht nehmen.

Es muß ja kein Luxusgerät sein. Schau mal bei Stiftung Warentest nach,

da gibt`s wirklich gute auch für einen vernünftigen Preis.

So ein Sauger soll ja einige Jahre halten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mir da letztes Jahr einen gekauft das Ding. Saugt recht gut ab und zu mal. Die Filter unter Wasser aus spühlen und Dann hast auch länger was dafon ich bin zufrieden mit dem. Teil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dirt Devil baut sehr schöne Staubsauger in den letzten Jahren, aber die Qualität ist grottenschlecht.  Das Zyklonsystem ist eine Farce. Die Siebgitter verstopfen und reduzieren  damit die Saugleistung enorm. Das kann der sündhaft teure Dyson besser. Der manuelle Aufwand der Entleerung inkl. Siebreinigung ist nicht akzeptabel. Einfach nur öffnen und raus schütten ist nicht genug! Bevor der Auffangbehälter halb voll ist, muss man schon reinigen. Die Werbefilme zeigen, wie toll die Dinger saugen, auch wenn sie voll sind mit kleinen Kügelchen, aber niemals, was passiert, wenn sie halb voll sind mit echtem (!) Staub und Flusen. Das selbe gilt übrigens auch für Cleanmaxx.
Alles ziemlich die selbe primitive Technik.
Ich verwende wieder meinen alten Beutelstaubsauger und habe Null Aufwand mit Reinigung des Systems. Mit den überall erhältlichen Reißverschluss-Universalbeuteln und einer damit verklebten Original Beutel-Lochmanschette habe ich auch die Kosten reduziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiesele27
21.04.2017, 12:38

den "sündhaft teuren" Dyson gibt es von verschiedenen Seiten angeboten und auch oft mit Sonderpreis. Einfach suchen.

Meine ganze Familie und mein Bekanntenkreis hat sich den angeschafft und keiner bereut es, im Gegenteil -jeder ist des Lobes voll

0

Hey also ich habe den Staubsauger heute gekauft und war sofort begeistert von der irren Saugkraft und der Funktionalität des Gerätes. Besonders bei den Katzenhaaren meiner Persischen Katzen auf Teppigen erwieß sich der Staubsauger als großer Helfer. Von einer Freundin mit drei Hunden hörte ich ähnliches. Ich würde den Staubsauger auf jeden Falk empfehlen. Liebe Grüße dein Hansyolo2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harriesXL
20.04.2017, 20:13

wäre nett, wenn du dich mal nach einer Woche wieder melden könntest. Wie bekommst du die Haare aus den Filtersieben raus?

1

Was möchtest Du wissen?