Im Leben ist alles im Endeffekt egal oder?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Ja weil 56%
Nein weil 44%

12 Antworten

Auf lange Sicht schon. Die Menschheit wird irgendwann aussterben und unser Einfluss auf kosmische Prozesse ist nicht vorhanden.

Jedoch haben wor als Individuen die Möglichkeit das Leben unserer Mitmenschen zu verbessern und somit Leid zu verringern. Dies sind die Veränderungen, die wir am ehesten Spüren und meiner Meinung nach auch die wichtigsten. Wir werden keinen Marathon gewinnen, wir können aber einen kleinen Schritt nach Vorne machen, um die nächsten Generationen näher an das Ziel zu bringen. Und das ist für mich auch genug

Ja weil

Wenn man es ganz genau nimmt und aus der Sicht von Fremden sieht, dann eigentlich ja, außer du schaffst etwas für die Nachwelt. Du hast aber immer noch die Möglichkeit der Selbstverwirklichung, dann ist es nicht mehr egal. 😊

je nach dem was du unter leben versteht. Ich verstehe so, dass das dir egal sein sollte, ob das Leben dir das anbietet was du willst oder nicht. Du hast eine Vorstellung über dein Leben. Und das sollte dir am Ende egal sein, ob das zutrifft oder nicht. Enttäuschung sollte nicht im Endeffekt das Endergebnis sein!

Nein weil

Vieles passiert. Das eigene Bewusstsein würde ich nicht als einzigen Maßstab nehmen.

Nein weil

Wenn ich dir jetzt Eine schmieren würde wäre das dann egal? Ich glaube nicht und wenn das schon nicht egal ist, dann wird wohl bei den anderen Sachen auch etwas mehr dran sein als ein lames "egal". Hör bitte bloß auf in dich in dieses Loch fallen zu lassen. Schmeiß dir ein bisschen kaltes Wasser ins Gesicht, mach dir Musik an und schon siehts ganz anders aus und Morgen gehst du raus und machst was mit Freunden ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=H8i5Lm12t4g

https://www.youtube.com/watch?v=0QKQlf8r7ls

https://www.youtube.com/watch?v=SH3KlDlqu_k

https://www.youtube.com/watch?v=IVpuTD-2SEo

Gilt für Alle die meine es wäre Alles egal ;-)

Peace

Was möchtest Du wissen?