Im Kreisverkehr Vorfahrt genommen als fahranfänger...

16 Antworten

Im Straßenverkehr gilt, dass man ständig AUCH mit den Fehlern anderer Verkehrsteilnehmer rechnen muss. Nun war der Fehler auf deiner Seite. Weder ist dies zu entschuldigen, noch die Tatsache dass du Fahranfänger bist. Aber du hattest Glück. Natürlich kann man mit einer Anzeige da rechnen, doch wenn es nicht gerade die Polizei ist, ist es sehr unwahrscheinlich dass sich jemand die Arbeit einer Anzeige macht. Man muss aber auch mal klar sagen, dass man im Schadensfall schon ganz schön trotz Versicherung, bei schuldhaftem Verhalten zu blechen hat. Also sei das nächste Mal vorsichtiger, gerade als Fahranfänger. Gruss

mach dir darüber mal keine sorgen ,wie schon geschrieben, das sind sachen die immer passieren können und passieren(deswegen sollte man ja auch aufpassen ,aber leider kommen solche sachen immer wieder vor ,auch wenn du schon 20 jahre oder länger auto fährst ) du mußt immer damit rechnen das irgend jemand einen fehler macht ,etwas übersieht ,geschwindigkeiten unterschätzt ,und sich selbst ÜBERSCHÄTZT ,wenn jeder nur auf sein recht pochen würde wären die straßen dicht wegen der ganzen unfallautos die überall auf der straße kaputt rumstehen würden ,deshalb gegenseitige rücksichtnahme ,...by ,viel spaß im urlaub

Da passiert nix.sowas kommt vor...könnte ja jedder kommen und sowas behaupten.is die mühe nicht wert und macht auch niemand! Mach dir keine Gedanken! Am Anfang kam ich auch kaum klar.lernste aber super schnell! Ich hatte es nach 2 Wochen drauf und wurde immer sicherer.man lernt nie aus

Was möchtest Du wissen?