Im Kino Bewerben als Aushilfe wie soll ich das machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Lehrerin? Ist die auch Kinobesitzerin? Wenn Du im Kino arbeiten willst, setz Dich vor den PC, ergoogle Dir alle Kinos in Deiner Umgebung und dann schick ein paar Mails raus. Schlichte Suchen-Sie-grade-wen?-Zweizeiler reichen völlig aus. Bei großen Kinoketten wie dem Cinestar gibts auch extra "Jobs"-Buttons, bei denen Du direkt einsehen kannst, ob grade jemand gesucht wird. Aber auch wenn niemand gesucht wird, schreib trotzdem eine Bewerbung an die großen Kinos in der Nähe. Bei Aushilfen herrscht dort eine hohe Fluktuation. Wie so eine Bewerbung auszusehen, kannst Du auch bei google rausfinden. Oder Du fragst Deine Eltern. Also, mach Dich ran!

Wenn du schon da warst und die ne Bewerbung wollten schreib sie einfach(wie schon von suki11 beschrieben) und gib sie ab.

Hingehen und vor Ort persönlich fragen, ob die einen brauchen können.

T3DDYLiiCiiOUS 09.10.2010, 14:57

Hab ich schon die meinten ich soll bewerbung schreiben

0
suki11 09.10.2010, 15:05
@T3DDYLiiCiiOUS

Dann schreib, sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bewerbe ich mich als Aushilfe in ihrem Kino. Ich war schon dort, und habe mir die Arbeit angesehen und würde mich sehr freuen, wenn ich helfen könnte. Ich gehe hier zur Schule und interessiere mich schon immer fürs Kino und wie das alles funktioniert. Mit freundlichen Grüßen

So in der Art.

0
suki11 09.10.2010, 15:06
@suki11

Du musst denen schreiben warum du die Arbeit möchtest, etwas über dich erzählen und warum du besonders geeignet dafür bist.

0
suki11 09.10.2010, 15:13
@suki11

Und wenn es nicht zu schlecht ist, kannste auch dein letztes Zeugnis mitschicken.

Damit die sehen, dass du nicht ganz dumm bist. :)

0

Was möchtest Du wissen?