Im Kaminofen sind die Schamott(e)-Steine zerbrochen

9 Antworten

Ja die Steine kann man mit Schamott-Mörtel kleben, wie lange die dann halten weiß keiner. Neue Steine kann man sich beim Ofenbauer schneiden lassen, am besten die alten (Teile) mitnehmen. Vermutlich gibt es die auch bei Wamsler als Ersatzteile, die Scheibe von meinem Ofen hatten die jedenfalls.

das mit dem Kleben wird nicht lange halten. frag doch mal bei kaminofen-ersatzteile.net an, die liefern allerdings nur Originalteile….

Man muss wohl hitzefesten Kleber oder Mörtel nehmen.

Ja mit Schamott- Mörtel geht das schon, aber es hält nicht lange und du hast bald wieder Risse.

bekommst du im baumarkt. unsere waren auch kaputt und es gar nicht mal so teuer

Was möchtest Du wissen?