Im Jahr 2000 erbautes Holzhaus neu mit Holz verkleiden

3 Antworten

Eure Heizkosten solltet ihr ja kennen, somit steht die Frage der zusätzlichen Dämmung nicht. Bei der Verschönerung mit Lärchenholz unbedingt darauf achten, dass beide Seiten vor den Einbau imprägniert werden. Ansonsten können Verwerfungen, Ungeziefer, Fäulnis von hinten, das Ergebnis trüben.

Wenn ihr renoviert und die Möglichkeit auf Zusatzdämmung macht,nur zu.Spart Heizkosten.Kann sogar staatlich gefördert werden.

Normalerweise ist schon unter dem Holz gedämmt. Wenn ja, würde ich das Holz nochmal schleifen und neu lasieren.

Was möchtest Du wissen?