im islam richtig beten

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Elhamdulillah, dass du dich dazu entschieden hast das Gebet zu erlernen! Schämen brauchst du dich dafür gar nicht, im Gegenteil. Hier spuken viele anonyme und arbeitslose islamfeindliche Geisterwesen rum, also lass dich von diesen nicht beirren. Du musst die Gebete auswendig lernen und diese sind in allen Ländern gleich. Lediglich dein Bittgebet (dua) kannst du auf der Sprache deines Herzens sprechen. Auf Youtube gibt es zahlreiche Videos, die dir dabei helfen das Gebet zu erlernen, vor allem die Aussprache der Gebetstexte einzustudieren. Ich selber finde http://ansary.de/Gebet/Gebet%20Ablauf.html diese Seite auch ganz toll, da du hier auch die Übersetzung der arabischen Gebete auf Deutsch hast! Am Anfang kannst du dir den ganzen Ablauf und die Texte auf ein Blatt schreiben und es ablesen.. Bis du es ganz auswendig kannst, das macht es leichter.

Wenn du nich Fragen hast, dann FRAG!!! Das sollte dir für den Anfang mal reichen!

Selam

Wow du weißt gar nicht wie dankbar ich dir bin... Vorallem wenn ich mir gerade die anderen Kommentare angucken du hast mich ein großes Stück weiter gebracht ..danke:)

0
@xXpinguXx

Hört sich wieder mal sehr nach einem Frage- und Antwort-Spiel an.

3
@SibTiger

@SibTiger: Du weißt gar nicht, wie dankbar ich dir für diesen Kommentar bin, Tiger.

Vor allem, wenn ich mir gerade das gelungene Ping-Pong in Sachen "islamische Öffentlichkeitsarbeit" ansehe.

Gruß, earnest

3

Ich hab noch eine Frage. Muss man sich die speziellen Kleidung dafür holen oder reicht des das alles bedeckt ist außer Füße, Hände und Gesicht?

0
@xXpinguXx

ja,es dürfen keine Haare zu sehen sein und auch Arme und Beine sollten bedeckt sein

0

Ich bin weder arbeitslos noch anonym noch islamfeindlich. Ich bin gegen jede Religion gleichermaßen. Und ich hasse es wie diese muslimische Propaganda auf Youtube den Leuten einredet: # es gäbe von Wissenschaftlern bestätigte Wunder im Koran, # der Islam sei die einzig Wahre Religion; # Islam bedeutet Frieden, etc... Das sind (beweisbar) alles Lügen. Deshalb finde ich wichtig das jeder zumindest die einmal die Wahrheit gehört haben sollte. Und die Wahrheit ist "Gott sei Dank" es gibt keinen Gott!

3

Liebe xXpinguXx, das mache ich sehr gerne! Und ich kann dich ermutigen, ich habe es mir damals auch so alleine beigebracht! Überspring einfach die unnötigen Kommentare, wie du siehst zerreissen sich die Atheisten um und Gläubigen, während wir uns um sie kein bisschen scheren! ;)

Jetzt zu deiner zweiten Frage: deine Hände, Füße und Gesicht sind unbedeckt! Am besten kaufst du dir einfach einen langen Rock. Da länge Röcke jetzt ohnehin total modern sind findest du die an jeder Ecke! :) ein langärmeliges Oberteil, das nach oben möglichst weit verschlossen ist und ein Kopftuch! Das wars!! Du sollst dich angenehm fühlen in diesen Klamotten, sodass sie dich nicht vom Gebet ablenken (dass du an ihnen nicht rupfen und ziehen musst, weil sich rutschen). Sauber sollten deine Klamotten sein und schön, denn Allah liebt das Schöne!

Etwas ganz wichtiges habe ich noch vergessen: vor dem Gebet musst du die Gebetswaschung machen!!

Und vergiss nicht: Wenn du auf Allah einen Schritt zugehst, dann kommt er dir 10 Schritte entgegen!!

1

Dinanur 👝 besser hätte man es nicht erklären können

0

Wie kann ich ein perfektes essen kochen ? Was muss ich dabei beachten ?

Den Islam gibt es doch gar nicht. Es gibt ledigllich unterschiedliche islamische Glaubensrichtungen und Glaubensvorstellungen. Von den jeweiligen dürfte dann wiederum abhängen, wie ein "richtiges" Gebet auszusehen hat. Allah scheint das aber eher gleichgültig zu sein, sonst würde er doch auch nicht so eine Richtungsvielfalt im Islam zulassen, oder?

"Der" Islam ist im Normalfall der sunnitische Islam, der ca. 90 prozent aller muslime ausmacht.

2
@Byakugan

Na ja, auch die Sunniten unterteilen sich wieder in Hanafiten, Malikiten, Hanbaliten, Schafiiten und Wahabiten, mindestens... :-)

1
@Atzec

Aber diese sekten die du genannt hast sind gleich von der Glaube her. Sie unterscheiden sich nur von Taten also z.B beten, fasten. Und sie unterscheiden sich auch nicht viel. Zum Beispel Hanefiten legen ihre Haende beim Beten (beim stehen) auf ihren Bauch und eine andere Sekte legt es ein bisschen hoeher. Oder das die Hanefiten im Gebet beim sitzen den Zeigefinger (den rechten) einmal hoch heben und eine andere Sekte es mehrmals macht. Und diese Sekten werden alle gegenseitig anerkannt. Diese Unterteilung liegt daran das jeder İmam von den Sekten was anderes versteht von den Hadith. Und bei manchen Sachen sind sie auch einig. Der Prophet Mohammed (saw) sagt in einem Hadith auch das es was gutes ist dass es İkhtilaf (verschiedene Meinungen bei Taten) gibt.

0
@Jinddo
Sie unterscheiden sich nur von Taten also z.B beten, fasten.

Na ja, genau darum ging es doch gerade: "richtiges" Beten im Islam. Und nun bestätigst du, dass es dasgar nicht gibt, sondern an die verschiedenen Glaubensrichtungen gebunden ist... :-) Dabei betonst du, dass es sich hierbei sogar nur um verschiedene 2Sekten" innerhalb einer islamischen Glaubensrichtung handelt, den Suniten. Wie sieht das dann erst bei anderen islamischen Glaubensrichtungen aus, Schiiten, Aleviten, etc...?

0

Hi.
Über alle Einzelheiten informieren dich unter anderem:

-dein muslimisches Umfeld, also deine Brüder und Schwestern im Glauben
-jede Moschee
-das Netz: Du findest sogar detaillierte Anleitungen z.B. bei Youtube

P.S.: im Voraus

Schau dir das an , er erklärt alles schritt für Schritt

Nein, du musst das nicht auswendig lernen, da du nicht beten musst.

Solltest du dennoch das Phantasiewesen der Muslime anbeten wollen, obwohl das absolut unnötig und sinnlos ist, kannst du dich auf diversen Internetseiten informieren, die speziell für Gebetshilfen erstellt wurden.

Wenn es so sinnlos ist, warum antwortest du dann überhaupt? Was ist dein Ziel? Alle Muslime von ihrer Religion abzubringen? Ich kann dir genauso antworten und sagen, dass du in einer atheistischen oder andersgläubigen Phantasiewelt lebst, in der niemand die Wahrheit erkennt. Mache ich aber in der Regel nicht, weil es mir schnurzpiepegal ist, woran jemand glaubt, solang er die anderen ebenfalls in Ruhe lässt. Also spar dir doch bitte deine sinnlosen Kommentare und antworte bei den Themengebieten, von denen du eine Ahnung hast.

2
@zohara

Mein Ziel ist vergleich mit dem von jimithechainsaw.

xXpinguXx fragt, ob er es auswendig lernen muss, und ich sage ihm, dass er das nicht muss, da er nicht beten muss. Das ist eine Tatsache und somit ist die Frage beantwortet.

Weiterhin kannst du mir wirklich nicht verbieten, die Fragen der Themengebiete Islam, fasten, Allah usw. zu beantworten. Glaub mir, ich habe mir Wissen angeeignet, welches ich in Antworten dieser Art verbreiten werde, um so den Menschen zu helfen.

Wenn es dir aber doch ach so schnurzpipegal ist, woran jemand glaubt, dann brauchst du meine Antworten erst gar nicht zu kommentieren - du darfst zwar, aber es hat keinen Zweck, da ich auch weiterhin in diesen Themengebieten aktiv sein werde.

1

Das seh ich genau so wie Zohara

1

Genau das ist mein Ziel, alle Menschen (nicht nur die Muslime) von ihrer Religion abbringen. Warum? Damit alle Menschen in Frieden leben können, vorher ist das nämlich nicht möglich.

3
@jimithechainsaw

@jimithechainsaw

ohhh ich wusste gar nicht, dass ich mit meiner religion anderen schaden würde (inwiefern auch immer)

natürlich werde ich jetzt sofort austreten aus dem islam

tut mir Leid, dass ich euch als Muslimin Schaden zugefügt hab, tut mir sehr leid...

nein tut es nicht. Oh man, was besseres habt ihr echt nicht zu tun, als leute im internet vor der "bösen religion" zu warnen. Loser.

0

Nein, du musst das nicht auswendig lernen, da du nicht beten musst.

Solltest du dennoch das Phantasiewesen der Muslime anbeten wollen, obwohl das absolut unnötig und sinnlos ist, kannst du dich auf diversen Internetseiten informieren, die speziell für Gebetshilfen erstellt wurden.

.............. Wie unwissend man doch sein kann. Nimm dir die Infos nicht aus dem netz wie zum Beispiel unseren Einstein hier..... Umfeld fragen, freunde, Bücher USW

0

Omg... Wenn du keine bessere antwort hast dann lass es einfach. Eine antwort so gefüllt von einseitigkeit und hass habe ich lange nicht gelesen.

0

Was möchtest Du wissen?