Im Islam heisst es ja wenn man als Mann stirbt kommt man in denn Himmel bei 72 Jungfrauen jetzt weiss ich ned obs Männer oder Frauen sind aber egal. Aber.....?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo ,
die schönste Frau im Paradies wird die eigene Frau sein sie wird weit schöner sein als die 72 Jungfraun .
Dem Mann wird die Sexualkraft von 100 Männern gewährt werden .
Nun wenn die Frau im Himmel mal etwas anderes machen will ist es gut wenn der Mann alternativen hat oder wenn er keine Ehefrau hat und stirbt ohne geheiratet zu haben .
Von 72 Jungfraun für die Frau wird nicht gesprochen .
Doch jeder kriegt im Paradies das was er will .

das ist nur ne Aussage um die Männer zu verlocken
Sowas kann nicht stimmen
Das wäre Hurerei

Kommentar von ctest
05.05.2016, 16:52

Kannst Du denn nicht lesen ... es gibt dort 72 JUNGFRAUEN ... die müssen das bleiben, sonst kommen die in die Hölle! Da ist nix mit "gollogollo" in der Kiste!

1
Kommentar von 65matrix58
10.05.2016, 09:50

das ist keine aussage die im kuran erwähnt wird

0

Da lobe ich mir die Christen: die sagen einem wenigstens nicht, dass einem im Himmel 72 Weiber erwarten. Das ist ja schlimmer wie die Hölle! Stell Dir mal vor ... da kommst Du in diesen Himmel, und dann hat es dort 72 alte Jungfrauen, die wahre Gewitterziegen sind. Die wollen dann ständig zum Shopping gehen und wenn Du spät nach Hause kommst, warten die auf Dich mit dem Nudelholz!

UND: das sind "Jungfrauen" ... da ist nichts mit Sex.Da freust Du Dich besser auf die Hölle, dort sind ja angeblich die "gefallenen" Mädchen.

Im Paradies bekommt man alles was man will und im Islam sind die Frauen nicht weniger, sondern eher mehr wert als Männer. Denn das Paradies liegt unter den Füßen der Mütter und wer sind die Mütter? Wir Frauen.

Nur der Quran spricht explizit über die Männer, weil Männer von sowas mehr motiviert werden. Wenn man Männer fragt was ihr größter Wunsch wäre, so ist die Antwort eindeutig, soviele Frauen wie möglich, aber Frag mal nur zehn verschiedene Frauen, du wirst so viele Unterschiedliche Antworten bekommen.

Frauen sind halt nicht wie Männer. Und wir bekommen im Paradies alles was wir wollen und wir werden schöner als die Paradiesfrauen sein.

Kommentar von sonn3
05.05.2016, 16:10

Dann können ja Frauen mehrer Männer in Paradis haben. Wenn sie sagen das man im Paradis alles bekommt.

0

Da kann was nicht stimmen, denn die Engel werden immer fast ausschließlich als weibliche (oder geschlechtslos) Figuren dargestellt, also kann da was nicht stimmen. Da stimmt etwas nicht am Islam

Kommentar von gulhane
05.05.2016, 15:30

1. engel sind auch geschlechtslos aber für den menschen egal welches geschlecht kommt im paradies ein engel oder mehrere( wie man möchte ) als bestimmtes geschlecht was der mensch selber sich wünscht . 2. im islam stimmt alles nur bei dir anscheinend nicht da du selber nicht recherchierst sondern gleich anderen glaubst die eventl. nicht alles wissen und du die religion dann gleich runter machst .

0

Die Engel sind immer geschlechtslos. Und die Frau unter dem Mann eigestuft? Wer bekommt denn die Kinder. Das ist doch ein Widerspruch

Es gibt wohl solche Aussagen... oder zumindest welche, die so interpretiert werden....

Da wird wohl davon ausgegangen, dass Männer nichts anderes wollen, als möglichst viele (Jung)Frauen zu haben....

andererseits gibt es es auch Aussagen darüber, dass jeder Mann seine eigene Frau (Frauen) als die "Schönsten" empfinden wird....

Da fragt man sich natürlich... WESHALB jener Mann dann überhaupt etwas mit anderen Frauen haben wollen würde...

( also ich selbst würde NUR diejenige "nehmen".. die ich als die "Schönste" empfinde...aber ich bin ja auch kein Moslem....)

...die erwähnte Jungfrauen sind extra für den (moslemischen) Mann erschaffene Frauen... die gab es vorher nicht... und "weder ein Mensch noch ein Jinn-- hat sie je berührt, oder gesehen...."....

Da mag sich sunnitische und shiitische "Lehre" unterscheiden....

gemäß den Shiiten gilt sowas sinngemäß auch für Frauen....

( es wurde nur wegen der "angeborenen Schamhaftigkeit nicht sooo deutlich ausgedrückt... )

Unsinn ist es m.E. allemale....

WENN Allah... das Paradies so macht, dass ALLE vollauf zufrieden sind... ( und wohl auch somit das Empfinden der Menschen verändert...)

.. dann braucht es keine x-Geschlechtspartner/innen, oder ?

_____________________________________________________________

Folgendes passt nicht zu Deiner Frage... aber ich will damit ein Prinzip deutlich machen:

Es ist einem moslemischen Mann erlaubt, auch Jüdinnen und Christinnen zu ehelichen... und es ist geboten...

DASS der moslemische Mann seiner Nicht-Moslemischen Frau ihre freie Religionsausübung gewähren MUSS....

dennoch müssen die Kids islamisch erzogen werden....

1.) Das kann die Frau gar nicht...

2.) selbst wenn sie es könnte.. müsste sie ihren Kids sagen:

"Liebe Kids... ihr werdet ins Paradies kommen... ich nicht, weil ich keine Moslema bin....ihr werdet mich in der Hölle schmoren sehen....

JEDOCH:

Es wird euch gar nichts ausmachen denn im islamischen Paradies gibt es nur gute und schöne Gefühle .....

.. UND "Allah" wird dafür Sorge dass tragen... dass ihr ein gutes und schönes Gefühl habt, wenn ihr dran denkt, dass eure Mutter in der Hölle entsetzliche Qualen erleidet..."

_______________________________________________________________

Soll heißen:

... IRGENDWAS stimmt mit dem islamischen Paradies von vorne bis hinten nicht.....

Wir haben vor kurzem in der Schule darüber gesprochen: ja die Frauen kommen auch in den Himmel 

Kommentar von ctest
05.05.2016, 16:45

Ïst eigentlich nichts ganz Neues ... es soll dort ja schon 72 Jungfrauen haben! Habt Ihr keinen intelligenteren Unterrichtsstoff?

0

Das steht nirgendwo das behauptet nur der IS... komme selber aus einer Islam Familie und sowas hat noch nie einer gehört .. Bei uns sind Frauen gleichgestellt ka..woher du das hast

Kommentar von GermanMuslima95
05.05.2016, 16:18

Frauen und Männer sind zwar nicht gleich, aber gleichberechtigt.

Und mit den Paradiesfrauen ist immer wieder die Streitfrage unter den Gelehrten (sowieso meist männl.)

Tatsache ist, dass unser Gott uns versprochen hat, dass keiner ungerecht behandelt wird und dass wir alles bekommen was unser Herz begehrt im Paradies. Da kann sich ja jeder selbst Fragen, was sein Herz begehrt.

Das wichtigste ist es jedoch es erstmal ins Paradies zu schaffen.

0

Hey du,

In wenigen Suren, wie in 33,35, wird auch von muslimischen Frauen gesprochen.

Die, die ihre Pflichten tun: „für sie hat Gott Vergebung und gewaltigen Lohn bereit“.

Auch ihre frommen Nachkommen (Kinder) werden mit dem Paradies belohnt
werden (13,23; 40,8).

In Sure 43,70 werden Männer geradezu aufgefordert,
„geht mit euren Gattinnen ins Paradies ein und ergötzt euch“.

Das Paradies besteht aus mehreren Gärten (55,46ff.) und wird von Wärtern
bewacht (39,73).

Schon vor dem Eintritt ins Paradies werden den Gläubigen Häuser oder Gemächer versprochen (39,20; 29,58).

Sie werden
dort ewig leben und somit ewig vor dem Höllenfeuer verschont (44,56).

Haha
Es ist grade schönes Wetter falls du Freunde hast würde ich mich mit denen treffen und etwas unternehmen mach ich nämlich  gleich auch!
Versuch nicht weiter zu hetzten bringt die eh nichts🙂

Kommentar von sonn3
05.05.2016, 15:23

Ich stelle fragen das ist keine hetze

1

Und wenn ich sterbe, bekomme ich eine Million €.

Kommentar von 3plus2
05.05.2016, 17:09

und es gibt genug Islamisten die glauben was die Imame sagen.

0
Kommentar von Robokopf1
05.05.2016, 17:36

Das ist einfach nur schwachsinnig.

0

Mit solchen Versprechen hat sich der Islam verbreitet,

ich gebe dir auch 100 Jungfrauen, wenn du dich mit  meinem Nachbaren in die Luft sprengst, es gibt genug die jeden Unsinn glauben.

Was möchtest Du wissen?