Im Internet welche Betrügen um Geld?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du erwartst hier eine Anleitung zum Betrug!

Ganz einfach. Wer sich auf den Kleinzeigenseiten an die Sicherheitshinweise hält, kann nicht betrogen werden. Bei ebay-Kleinanzeigen z.B. diese:

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/sicherheitshinweise.html

eBay Kleinanzeigen ist ein Online-Marktplatz und funktioniert wie der Anzeigenteil in Ihrer Tageszeitung. Käufer und Verkäufer kommen zusammen, verhandeln, kaufen und verkaufen.

eBay Kleinanzeigen nimmt nicht an der Transaktion teil. In den meisten Fällen wird die Ware persönlich abgeholt bzw. die Dienstleitung erbracht und vor Ort bar bezahlt.

Dies ist auch die sicherste Art der Abwicklung.

Deswegen werden auf eBay Kleinanzeigen auch keine persönlichen Daten abgefragt. Die Registrierung erfolgt unter Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes. Persönliche Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer übermitteln die Vertragsparteien, wenn sie sich über die Abwicklung einig geworden sind, direkt.

Hier geht es nicht um 20€ sondern um richtig geld das schnell in den 6stelligen bereich. auf ebay, ebay kleinanzeigen, quoka ect. werden täglich zig fakeangebote eingestellt dazu kommen hunderte von fake shops. das ist ein millionenmarkt der hier entanden ist. die die um 20€ einen betrügen sind die ganz kleinen fische die auch immer wieder mal gefangen werden. die die das richtig groß machen haben entsprechende möglichkeiten das am ende so zu verschleiern das sie oft damit druchkommen da hier über ländergrenzen hinweg gearbeitet wird was dann für die polizei fast nicht aufzuklären ist .

auch mal lesen:

http://www.webwatcher.eu/forum/viewtopic.php?f=52&t=709

Verbrechen lohnt sich nicht und ja, natürlich ist es Betrug.
Früher oder später werden die Betrüger erwischt. Viele meinen wohl, dass Sie damit durchkommen. Wenn diese dann erwischt und verurteilt werden erzählen diese es natürlich Niemandem.

Warscheinlich gibt es einige Leute die, wegen 20€ nicht zur Polizei gehen wollen. Aber früher oder später werden die alle erwischt.

HimbairShake 11.11.2015, 02:23

nein werden sie nicht.glaub mir

0
HimbairShake 11.11.2015, 02:24

danke für die Antwort vorhin!

0

So Viele sind es nun auch wieder nicht. Wer dringendst Geld braucht, kommt mitunter auf die schlimmsten Ideen.

Sie benutzen geklaute oder selbst erstellte Konten mit gefälschten papieren.

Was möchtest Du wissen?