Im Internet spielen spielen spielen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das eine schließt das andere keineswegs aus. Ich häng beruflich viel am PC, privat viel an der Konsole und beschäftige mich dennoch von Angesicht zu Angesicht mit Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dunkerjinn 18.08.2016, 16:56

Ich habe natürlich, das ist mir bewusst, in Extremen formuliert!

Danke für die Reaktion!

1
CounterMonkey 18.08.2016, 17:05
@Dunkerjinn

Dafür nicht, ich mach das auch gern mal um meinen Standpunkt zu verdeutlichen :D

Prinzipiell denke ich, dass es immer Gegenbewegungen zu aktuellen Trends gegeben hat, das wird auch hier nicht anders sein. Die Technologie wird nicht verschwinden, und das was heute möglich ist ist erst der Anfang. Wenn wir Augemnted Reality Brillen und Kontaktlinsen haben wird das alles nochmal ein komplett neues Level erreichen.

Gleichzeitig gibt es aber auch Strömungen, die bewusst naturnähe und soziale Aktivitäten zelebrieren, genau wie das Junkfood die Bewegungen für gesunde Ernährung hervorgebracht hat.

Die meisten, so wie ich, werden wohl den Mittelweg wählen und sich aus beiden Welten was rauspicken für eine gesunde Balance. Einige werden Vereinsamen, passiert ja jetzt schon zur Genüge.

Ich denke aber auf Dauer können wir unsere Urinstinkte nicht unterdrücken, und wir sind nun mal soziale Wesen. Daher begibt man sich, wenn man den Mangel bemerkt, automatisch wieder mehr unter Menschen, weil es ein Grundbedürfnis ist. Wer das gänzlich verliert wird depressiv und bringt sich vermutlich irgendwann um, realistisch und böse formuliert ist das die natürliche Auslese, da Menschen, die sich gar nicht mehr sozialisieren, für den Fortbestand der Art nicht erforderlich sind.

Das waren meine wirren Gedanken dazu ^^

1

Tja, die Jugend tickt halt anders als unsere Generation. Aber das ist normal.

Ich schätze meine Eltern fanden es auch manchmal komisch, was uns in unserer Jugendzeit wichtig war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dunkerjinn 18.08.2016, 16:59

Wohl wahr! Danke für den Beitrag! :)

0

Du bist wahrscheinlich einer der älteren Genossen und gehe mal vom Üblichen aus: Kultur-Schock. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dunkerjinn 18.08.2016, 16:56

Lach.. "Kultur-Schock" ist gut1 Danke für deinen Beitrag! ;)

0

Und nur, weil auf einer Ratgeberplattform viele Fragen gestellt werden nimmst Du an, daß die Fragesteller nix anderes zu tun haben, als zu spielen?

Was sollen sie denn auf 'ner Ratgeberplattform sonst tun außer Fragen zu stellen und zu beantworten? o.O

Welcher einzelne User hier stellt denn rund um die Uhr nur Fragen zu Spielen? Woher weißt Du, daß der rund um die Uhr hier ist? Bist Du etwa selber solange online?

Ist es ausgeschlossen, daß hinter jeder Frage zum selben Thema ein anderer Mensch mit einem anderen Leben steckt?

Warum bist Du eigentlich hier, anstatt Dich von Angesicht zu Angesicht mit anderen Menschen zu beschäftigen? ;)

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dunkerjinn 18.08.2016, 18:35

"Gut gebrüllt, Löwe" .. oder doch nicht?!

Aber nein, ich spiele online oder am Rechner überhaupt nicht. Nein, stimmt nicht ganz, manchmal spiele ich "Kniffel".

Ansonsten eher am Tisch mit Freunden, Familie,...

Und ich sitze am Rechner wenn ich meine Bürokratie mache und dann schaue ich auch ein bisschen in die virtuelle Welt!

So wie jetzt!

In meinem Umfeld sehe ich unzählige Menschen, die in kleine bunte Kästen schauen und wie wild darauf herumtippen. Manche reagieren noch nicht einmal wenn man sie anspricht!

Und natürlich, ist meine Frage in Extremen gestellt, wie auch sonst!?

Sie beschäftigt mich aber wirklich, auch weil diese Art der Beschäftigung in immer jüngeren Jahren beginnt. Auch das sehe ich nicht nur hier, sondern überall um mich herum!

Danke für deinen Beitrag!

0

Du bist ja eine ganz spezielle Schneeflocke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dunkerjinn 18.08.2016, 17:24

Besten Dank ;)

0

Was möchtest Du wissen?