Im Internet etwas auf Raten verkaufen ratsam?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf Raten zu verkaufen ist natürlich ein Risiko. Aber da die Person sehr ehrlich kannst Du es Dir übelegen. Eventuell frag mal nach wieviel die Person meint was sie für Deinen Artikel bezahlen kann. Wenn der Preis in Ordnung für Dich kannst Du ja etwas runtergehen.

 Ich habe es nicht auf Raten verkauft, aber bin mit dem Preis runter gegangen. Die Person meinte dann auf einmal, sie könnte sich die Einstellungskosten für das Gerät leisten, obwohl das Geld für die Geräte da war und forderte, dass ich das Geld zurück zahle. Das habe ich natürlich nicht gemacht.
Also merke: Niemals auf Raten verkaufen. Sobald es um das Geld geht, werden die meisten Leute zu Tieren.

0
@Number01

Ich sag ja, es ist ein Risiko. Ich selbst habe vor ca 1,5 Jahren was auf Raten verkauft und alles ging gut. Aber es ist ein Pokerspiel ganz klar

0

Ich würde auf gar keinen Fall was auf Raten verkaufen. Erst Geld dann Ware.

Gar nicht verkaufen! Oder maximal etwas mit dem Preis runtergehen

"Das ist zwar ein Risiko, aber ich könnte ja anbieten, eine Rate im Voraus zu bezahlen - danach schicke ich den Artikel weg und warte auf die nächsten Raten."

Erfahrungsgemäß wartest du da lange...

Welche Erfahrungen meinst du da? 

0

Frag ihn halt mal was er sich vorstellt

wer mit Hartz4 etwas um 300€ kaufen willst ist ja selber Schuld

.

Was möchtest Du wissen?