im internet endung .es legal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist so nicht richtig. Mitnichten sind alle Seiten mit der Endung .to illegal.. To bedeutet z.B. nur, dass die Seite im Königreich Tonga registriert ist. Nicht mehr, nicht weniger. Ob eine Seite legal oder illegal ist, kannst du nicht an der Endung festmachen. Also kann eine Seite, die auf .es (Spanien) endet legal, sowie illegal sein. Ebenso können z.B. Seite mit einer DE Endung illegal sein. Nur anhand der Endung kann man dies nicht festmachen.

Seiten sind ggf. nicht wegen der Toplevel-Domain illegal, sondern wegen der Inhalte. Es ist grundsätzlich illegal gegen geltende Gesetze zu verstoßen, egal auf welcher Seite man in Internet surft.

Oh man.....riesige Wissenslücke.

die .es Domain ist genauso wenig illegal wie eine .to, .de oder .com Domaine.

Was eine Person schlussendlich von dieser Domaine hostet ist seine Sache und nur in bestimmten Ländern illegal.

Die Domaine selber ist nicht illegal.

Auch Seiten wie www.movie2k.tl sind nicht illegal. Du kannst dich auf diesen Seiten unbeschränkt bewegen. Das ist alles legal.

Wenn du nun aber über einer dieser Seiten etwas Streamst was Urheberrechtlich geschützt ist, dann machst DU erst etwas illegales.

MfG. icekeuter

Allgemein ist Film Streamen teilweise Illegal.. google mal "Serien Streamen Legal". .es bedeutet das die seite Spanisch ist.

Nun eher das diese Seite aus Spanien kommt. Man kann auch .com haben und dennoch ist diese nicht in Englisch :D

0

ES => Españia => Spanien

Was möchtest Du wissen?