Im himmel zu der Ehefrau zurück gehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Ramziakar

Ob du oder irgendeiner von euch ins Jannah kommen kannst du ja nicht wissen. Aber du solltest wissen das es im Islam keine Zwangsheirat gibt. Du solltest wissen das du im Islam nicht jemand anderen lieben solltest wenn du bereits verheiratet bist. Du solltest auch nicht lügen..

Es ist nicht schön was ich dir jetzt sagen werde aber anscheinend liebst du die andere deutlich mehr da du sogar dir erhoffst die Ewigkeit mit ihr zu verbringen als mit deiner Ehefrau. Es gibt im Islam die Scheidung. Wenn du deine Frau nicht liebst, sie nicht berühren willst dann ist das schon ein Grund dich trennen zu können und wenn du ihr gegenüber fair bleibst dann hat sie wenigstens auch die Chance jemanden zu finden der sie aufrichtig liebt..

Insallah triffst Du die richtige Antwort. Selam VL

Assalamu alaikum,

niemand heiratet eine Frau, die er nicht mag. Es gibt keine Zwangsheirat im Islam. Auch nicht für Muslima. Das sind Praktiken der Unwissenheit und abzulehnen. Jeder kann und muss nein sagen, wenn er den Partner nicht heiraten will. Hierin muss den Eltern nicht gehorcht werden. Dazu ist die Ehe zu wichtig.

Solltest du tatsächlich ins Paradies kommen, dann kannst du dir alles wünschen was du dir wünschen möchtest. Sollte deine geliebte Ehefrau auch ins Paradies kommen, dann wirst du sehr froh sein, sie auch dort als Ehefrau zu haben. Sie ist dort viel mehr wert als alle Huris(Paradiesjungfrauen) zusammen.

Du solltest nicht die Frau heiraten die andre für dich aussuchen sondern die du liebst. Ich finde es respektlos gegenüber der andren Frau die du als geliebte möchtest. Sie wird einen Mann finden der ihr würdig ist und sie heiraten. Dieser Mann wird dann mit ihr im Himmel sein.

Was möchtest Du wissen?