Im Genitalbereich gekratzt was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ringelblumensalbe ist gut, Sie beruhigt und schützt. AloeVera hilft auch nach der Rasur zur Beruhigung und Kühlung. Sachen mit Alkohol würde ich nicht empfehlen, wenn Du nicht wie Rumpelstilzchen durch Dein Zimmer springen möchtest! Gute Besserung! Besorg Dir Rasiergel für Frauen, das reduziert die Verletzungen durch die Rasierklingen. Für jedes Mal am Besten eine neue Klinge verwenden, gebrauchte Klingen verletzen Dich schneller. Ach ja, Sugaring ist schonender und das Jucken fällt weg, wenn die Haare nach wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach so lassen und abwarten. Wirklich. Mit fettigen Produkten würde ich nicht beigehen. Wenn es morgen nicht besser ist, dann in der Apotheke fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar kein artzt aber ich weiß das ringelblumensalbehelfen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?