im gartenhäuschen wohnen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Abgesehen davon dass es nicht erlaubt ist ein Gartenhäuschen dauerhaft zu bewohnen dürfte die Infrastruktur kaum ausreichen. Strom, Heizung, warm Wasser, Kanalanschluss, wo soll das alles herkommen? Ich glaube, das ist keine Alternative für zu Hause. Du musst versuchen, mit deinem Bruder ins Reine zu kommen. Ich weiß nicht, welcher Art eure Probleme sind, aber mit gutem Willen und der Hilfe der Eltern sollte doch eine Lösung möglich sein. Und denke daran, der Winter steht vor der Türe und in einem Gartenhäuschen wird es ganz schön kalt. Alles Gute für dich. LG Aliha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caroliene14
05.10.2011, 17:14

ja ich will ja auch erst im frühling da rein und wasser gibs ja im haus. ganz auziehn will ich net nur ne rückzugsmöglichkeit wo ich auch drin schlafn kann

0

Klar geht das.. aber willst du das wirklich? Es gibt halt differenzen in einer Familie und der kann ja trotzdem in den Garten gehn und dich nerven? Ich ifnde das reizt ihn sogar noch mehr dich zu nerven. Und wollen das deine eltern auch? Also erlauben sie es? Überleg dir das gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ob es eine gute idee ist bezweifel ich. Ich mein wenn dein Bruder dich so nervt oder was auch immer, dann kann er dich ja eigendlich auch im Gartenhäusschen ärgern.. Und ich glaub jetzt im Winter ist es zu kalt. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Gartenhaus darf man nicht dauerbewohnen. Ausserdem hast Du im Winter nicht mal fließend Wasser da draussen. Ach und ja --- das Gartenhaus gehört Deinen Eltern und NICHT Dir. UUUUUNd Du bist noch minderjährig und darfst gar nicht zuhause ausziehen .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caroliene14
05.10.2011, 17:06

ja aber ich bin ja immernoch aufm selben grundstück und es weis ja niemand auser meine familie dass ich da wohn

0

Wenn deine Eltern einverstanden sind und du für den Winter eine Heizmöglichkeit hast, könnte es klappen. Aber du wirst deinem Bruder nicht dauerhaft aus dem Weg gehen können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies mal "Lotta zieht aus" von Astrid Lindgren- die hat genau das gemacht, aus eben diesen Gründen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke schon das das geht, bist ja dann immer noch auf dem grundstück deiner eltern, also prinzipiel schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offiziell darfst Du das nicht.

Vorübergehend und wenn sonst niemand den Garten beobachtet ist es sicher kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

:D also das dürfte klar gehen, doch im winter würde ich mir das nochmal überlegen oder deinem bruder einfach eine klatschen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

möglich, nur, ich kenne die laube nicht.

was sagen denn deine eltern dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caroliene14
05.10.2011, 17:07

ja das gartenhäuschen muss ich noch kaufn

0

nur dämmen bringt nix im winter ist es schweinekalt und du brauchst eine heizung.fliessend wasser ,strom wat sagt denn die mutter zu deinem plan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bulli7
05.10.2011, 22:46

Irgendwo her kenne ich das Wort daemmen doch,naja Schweinekalt o.k.

0

Was möchtest Du wissen?