Im Frühjahr gepflanzte Campanula zurückschneiden oder nicht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Prinzipiell kann jede mehrjährige Staude nach der Blüte zurückgeschnitten werden. Bei frühblühenden Stauden (wie z.B. Campanula) kann man dann einen 2. Flor erwarten. Den Rückschnitt sollte man nur unterlassen, wenn die Blüte ab August erfolgt (wäre bei Campanula also der 2. Flor), um einen ausreichenden Winterschutz zu gewährleisten. Das gleiche gilt für spät gepflanzte Stauden.

Kresse wird ganz groß und blüht schon?

Hey
Ich kenn mich nich so gut mit Pflanzen aus deshalb hab mich gartenkresse eingepflanzt weil das ganz einfach war. Eigentlich dachte ich immer die Kresse bleibt 10 cm groß. Aber meine ist jetzt über 50 cm gross und hat schon Blüten. Was passiert nachdem sie blüht??

Wie schon gesagt ich hab Keine Ahnung von pflanzen ;)

...zur Frage

Kirschbaum schneiden?

Hallo. Ich habe einen Kirschbaum (ca. 4-5 Jahre, 2m hoch) der hatte Heuer ein paar Früchte.

Die Blätter sind nun eingeringelt (Läuse) da ich keine Spritzmittel einsetze. Frage: kann ich die Triebe jetzt schon auf die Vorjahresschnittstelle zurückschneiden oder erst im Frühjahr. Möchte Ihn eher klein 2Meter

halten.

...zur Frage

Hortensien - zurückschneiden im Sommer?

Wir haben die Hortensien Ende Mai gekauft, und zu diesem Zeitpunkt haben sie schon geblüht. Diese Blüten sind mittlerweile verblüht und auch die Blätter werden nach und nach braun. Heute habe ich mir die Pflanzen dann nach längerer Zeit nochmal genauer angeschaut und die neuen Triebe entdeckt. Sollte ich die Hortensien jetzt zurückschneiden? Und falls ja: Wie viel? Nur die Blüten, auch die verwelkenden Blätter? Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Staudenmohn zurückschneiden

Hallo ihr Gärtner,

ich habe in meinem Garten 14 Stauden türkischen Riesenmohn. Die Rosetten nehmen natürlich viel Platz in Anspruch. Bisher habe ich mit dem Rückschnitt der Pflanzen gewartet, bis die Blätter gelb waren. In diesem Jahr habe ich die Stauden nach dem Verblühen zurückgeschnitten. Ich wollte Platz schaffen für andere Stauden. Gestern sah ich, dass die Schnittstellen des Mohns schwarz geworden sind, wie mit Teer geschlossen. Ist das ein Schutz der Pflanze gegen die Verletzung? - damit kein weiterer Saft austritt und sich kein Pilz bildet? - Ich nehme an, der frühe Rückschnitt war keine gute Idee.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Ich liebe den Mohn, aber beim Pflanzen muss man darauf achten, dass er nicht im Zentrum zu viel Platz einnimmt (wie in meinem Garten). Nach der Blütezeit sieht er nicht gut aus.

...zur Frage

Warum muss man eine frisch gepflanzte Pflanze gut angiessen?

ich habe meinen chinesischen Fächerahorn "Sango Kako" umgepflanzt. Der Ballen und die Erde war noch feucht

  1. Muss ich die trotzdem nochmal angiessen?
  2. Warum muss man überahaupt die Pflanzen gut angiessen, wenn man die umpflanzt?

Vielen Dank für eure Antwort

...zur Frage

Was kann man mit meiner Freundin jetzt im Frühjahr machen?

Hallo, was kann ich und meine Freundin (sie 14, ich 17) jetzt im Frühjahr machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?