Im Flugzeug nach New York, was kann man gegen Rauchen verlangen machen, Nützt Schnupftabak was. Wie habt ihr es gemacht bei 13 Stunden Flug?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die beste Lösung ist sich das Rauchen ab zu gewöhnen!

Nimm Dir ein Nikotinkaugummi mit. Das sollte eigentlich helfen.

Ich selber habe damit keine Probleme. Bin beruflich auf Langstrecke unterwegs und selber Raucher. Das Einzige was ich am Anfang hatte war, dass ich nicht allzu viel essen konnte, ohne danach das Verlangen nach einer Zigarette zu haben. Vielleicht hilft Dir das ja auch.

Alternativ kann ich Dir empfehlen, einen Flug mit Zwischenstopp zu buchen. Da hat man dann - wenn die Zeit ausreicht - Gelegenheit zu einer Zigarette.
Zumindest als Pax. ;)

Wünsche einen guten Flug! :)

Vielen dank. Ja ich fliege von Basel nach London, 2.45 minuten in London. Dann von London nach New York noch etwa 6-7 Stunden. 

Ist das besser?

0
@Besmirboy

Das musst Du für Dich entscheiden. 2 Stunden und 45 Minuten reichen aus, denke ich. Kommt halt darauf an, wie stark Dein Rauchverlangen ist. Ob nun Nonstop oder mit Zwischenstopp ist Deine Entscheidung. Aber wenn Du zwischendurch eine rauchen musst... ja, dann ist es besser.

0
@LukasVoss

Da muss ich mich leider kurz einmischen, bin auch Raucher und oft auf Langstrecken unterwegs, im Flieger gehts eigentlich, da komm ich gut klar. Am Boden muss ich aber rauchen, so traurig das ist. Und jetzt kommt leider der Moment, an dem ich dich schocken muss... in London Heathrow gibt es keinen Raucherbereich. Zum Rauchen musst du das Gebäude verlassen, was zeitlich knapp werden könnte. Wünsch dir dennoch einen schönen Urlaub. 

Liebe Grüße, TJ-Travel 

0
@TJTravelDe

Heathrow? Stimmt. Da gibt es keinen Raucherbereich. Musste ich schmerzlich erfahren, als ich während meines Urlaubs von Las Vegas zurück nach Düsseldorf geflogen bin (gezwungenermaßen, da die Familie mich sehen wollte. ;) ). Ich hasse es sowieso schon nur in der Kabine herumzusitzen und das ging über knapp 10 Stunden so - und da fehlte mir der Glimmstängel dann sehr.

0
@LukasVoss

Dann schaut man halt das niemand in der Toilette ist, und schlisst die Türe und Raucht eine. Habe ich von Basel nach Pristina gemacht. Meine frau sagte doch es gibt noch einen Berreich dort vor dem Einsteigen vom Flugzeug, ich vertraute und sagte ok, als ich dort war, keinen gefunden. Also Rauchte ich auf der Toilette. Finde es unanständig aber ich wollte falls das Flugzeug abstürzt noch eine Rauchen. 

0
@Besmirboy

Das nenne ich mal einen Grund, lach.

Nein, ich nehme mich zusammen und warte, bis ich wieder rauchen kann/darf. Muss ich im Cockpit schließlich auch so machen (und im Rest der Maschine).

Man kann sich auch zusammen nehmen und durchhalten, alles eine Frage der Übung.

Auf der Toilette habe ich zu Schulzeiten geraucht, nicht jetzt im "vernünftigen" Erwachsenenalter.

0

Hallo, da ich selber Raucher bin, halte ich die paar Stunden  durch.

Wir fliegen als über 16 Std. , also Augen zu und durch.

Also bei so vielen Stunden wenn du es schaffst nicht zu rauchen könntest du gerade aufhören! Viel Glück

0
@Besmirboy

nee, dazu hab ich keine Lust, aber du hast recht.

Bin auch kein Kettenraucher, ne Schachtel reicht mir 2-3 Tage.

Ich schlafe sehr viel im Flieger.

0
@Orchidee57

Das ist Super und irgendwie gesagt gar nicht schädlich 2-3 Tage eine packung ist voll Geniesen! Super machst du das! Ich rauche eben viel 2-3 Packungen am Tag! 

0
@Besmirboy

dann arbeite daran, dass es weniger wird, z. B. Kaugummi kauen, als ne Zigarette zu rauchen.

Viel Glück.

0

Was möchtest Du wissen?