Im Flugzeug Fotografieren?

4 Antworten

Während des Fluges im Flugzeug - ja. Auch aus den Fenstern.Bei Start und Landung aber solltest Du bei Fotos aus dem Fenster aufpassen. Es gibt Staaten , in denen das Fotografieren der Flughäfen oder bestimmter Teile davon wegen Sicherheitsbedenken verboten ist. Also vorher konkret nachfragen.

klar darfst du, nur beachte, daß zum Start und zur Landung alle elektronischen Geräte ausgeschaltet sein müssen. Aber sobald die Anschnallzeichen aus sind, kannst du beliebig fotographieren, sollstest aber natürlich die Persönlichkeitsreche der anderen Passagiere achten. Also nicht einfach andere Fotographieren (wenn andere zufällig mit aufs Foto kommen ist es natürlich ok) Bzw. mach es möglichst ohne Blitz, weil das andere Leute stören könnte.

meines Wissens zählen Fotoapparate nicht zu den Geräten, welche abgeschaltet werden müssen. Hab selber schon Start und Landung aus dem Flugzeug gefilm.

0
@jofischi

du, so unter uns: Ich hab das auch schon gefilmt (aber heimlich). Normaler Weise kommt die Anweisung, daß alle elektronischen Geräte auszuschalten sind. Und wenn die dann zum check durch die Reihen gehen und auch noch jemand seinen MP3-Player laufen hat, wird er auch immer gebeten, den auszumachen.

0
@jofischi

Aaaha - und deswegen ist es automatisch richtig - oder wie?
Alle elektronischen Geräte sind bei Start und Landung auszuschalten.
Eine Kamera gehört ebenfalls dazu, es sei denn, du kurbelst.

0
@moosmutzelchen

Frag das jemanden, der vom Fliegen eine Ahnung hat, und zwar mehr als eine Flugbegleiterin. Dann bist du auch sicher.

0
@moosmutzelchen

Was heisst kurbelst? lediglich Fotos mit dem Handy sind nicht möglich , weil dieses bei den meisten Geräten dazu eingeschaltet sein muss. Mit digitalen oder analogen Fotoapparaten kannst Du beruhigt auch bei Start und Landung fotografieren.

0
@hattu53

noch einmal klar ausgedrückt:

Mit dem Handy fotographieren ist währen des ganzen Fluges nicht erlaubt, weil Handys die ganze Zeit vollständig ausgeschaltet sein müssen. Das ist gesetztlich so vorgeschrieben, da bringt einem auch der Flugmodus nichts.

Aber zum Start und zur Landung, müssen alle elektronischen Geräte ausgeschaltet werden. Es mag zwar sein, sein, daß die da so etwas einfach mal durchgehen lassen, weil das Verbot ja nun wirklich unsinnig ist, aber ansich muß man die schon ausschalten, das wird auch so angesagt. Um noch mal auf das Wort "Kurbeln" zurückzukommen: Wenn man natürlich noch so einen alten Fotoaparat hat, bei dem man einen Film einsetzt und den von hand weiterdreht und auch der Auslöser dann ganz mechanisch funktioniert, darf man das natürlich.

0
@moosmutzelchen

Analog und ohne Batterie/Motor.. Gibt es sowas denn noch?

Ich würde vor Flugbeginn einfach nachfragen. Generell wird kein Flug abstürzen, weil du filmst, Bilder machst, Musik hörst oder dein Handy anhast.

Inzwischen gibts ja schon Flugzeuge mit integriertem Wlan und 3G-Mini-Zelle..

Von daher.

0

Es gibt bestimmt Sitznachbarn, die nicht auf Fotos drauf sein wollen...

Was möchtest Du wissen?